MenüMenü

Freenet Aktie

Freenet-AG-Aktie legt im Tagesverlauf etwas zu
von Investor Verlag

Für die Freenet-AG-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Handelsschluss am Montag notierte der Anteilschein des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 17,44 € und machte damit einen Gewinn von 0,84 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am 6. Februar konnte die Freenet-AG-Aktie das 7-Tagehoch von 18,72 € erzielen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
18,54 €
0,05 €0,27 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte der Anteilschein der Freenet AG mit einem Kurs von 17,54 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 17,32 € verbucht. Der Telekommunikationskonzern erreichte im Verlauf des Tages einen minimalen Zuwachs von 0,23 %. Der momentane Wert ist 17,31 € (Stand: 12.02.19, 17:35) (-0,77 %).

Freenet AG-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier der Freenet AG deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 18,71 € ist um 7,48 % sichtlich größer geworden.

Freenet-AG-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die Freenet-AG-Aktie mit 16,26 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert des Telekommunikationsspezialisten hat seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 in der Zwischenzeit 79,14 % an Wert verloren.

ADO-Properties-Aktie bewegt sich kaumDie Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die ADO-Properties-Aktie etwas abbremsen. Sie hat sich seit vorherigem Börsentag kaum bewegt. Für die Aktie des Maklerunternehmens ging es weder nach unten noch nach… › mehr lesen

Im Allgemeinen war der Montag ein positiver Handelstag für die Titel aus dem Telekommunikationssektor. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 2,89 € legte die Telefónica-Deutschland-Aktie zum Börsenende am Montag noch 0,73 % zu und ging bei 2,92 € aus dem Tagesgeschäft.

Freenet-AG-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Liberty Global war am Montag die Stimmung auch etwas betrübt. Das Wertpapier von Liberty Global fiel bis zum Abend um 2,73 % auf 21,40 €.

TecDAX gewinnt 1,49 %

Das Plus der Telekommunikationsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am Montag 1,49 % und schloss bei einem Stand von 2.519 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um fünf Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten