MenüMenü

United-Internet-Aktie immer noch fallend

United-Internet-Aktie immer noch fallend
von Investor Verlag

Die United-Internet-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste gestern wieder Verluste verzeichnen. Die Aktie des Telekommunikationsspezialisten notierte zum Handelsschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 39,85 €, ein Minus von 0,87 % relativ zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 40,75 € und wurde am 28. September erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 39,85 € und gestern verbucht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börsendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
37,66 €
1,26 €3,35 %
  • ISIN: DE0005089031
  • WKN: 508903
Chart

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von United Internet auf einen Kurs von 40,42 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 39,75 €. Der Telekommunikationsspezialist schrieb im Tagesverlauf ein Minus von 1,07 %. Der derzeitige Wert liegt bei 38,07 € (Stand: 05.10.18, 17:35) (-4,47 %).

United-Internet-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von United Internet deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 40,71 € ist um 6,48 % sichtbar größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die United-Internet-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 59,36 €.

Für den Telekommunikationssektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich gleich. Die Konkurrenz – Deutsche Telekom – hielt zum Handelsende einen guten Kurs und ging schlussendlich 1,52 % höher bei 14,06 € aus dem Handel. Die Deutsche-Telekom-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 14,06 €. Sie schloss somit 0,53 % tiefer als ihr Höchstwert von 14,14 €.

Stabilus-Aktie ohne große VeränderungNach seiner Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Wert von Stabilus heute keine bedeutenden Gewinne machen. Zum SDAX-Schluss notierte die Stabilus-Aktie bei einem Kurs von 60,50 € (Stand: 15.10.18, 17:35)… › mehr lesen

United-Internet-Aktie aus internationaler Sicht

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei American Tower gab es am Donnerstag Grund zum Feiern. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,32 % auf 124,77 €.

TecDAX tiefer um 1,44 %

Während die Telekommunikationsbranche stagniert, schließt der TecDAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Der TecDAX verlor am Donnerstag 40 Punkte und schloss bei einem Stand von 2.804 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um drei Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten