MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie mit Verlusten von 0,49 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Evotec aussah, musste der Biotechnologiekonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,27 % hinnehmen. Zum TecDAX-Ende am Freitag notierte der Wert des Biotechnologieunternehmens mit einem Kurs von 22,29 €, ein Verlust von 0,49 % im Vergleich zum Vortag. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erzielen.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
23,24 €
0,10 €0,43 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Intraday bewegte sich das Papier von Evotec am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 22,27 € und 22,60 €. Das Biotechnologieunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,27 % und notiert zurzeit bei 22,55 € (Stand: 12.10.20, 17:35) (1,17 %).

Evotec-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich notiert die Aktie von Evotec mit deutlichen Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 22,58 € am 1. Oktober erreicht worden war. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Evotec-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 26,63 €. Der Titel des Spezialisten für Biotechnologie hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 mittlerweile 75,62 % an Wert verloren.

Generell war diesen Freitag das Verhältnis der Werte im Biotechnologiesektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Morphosys – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 2,89 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 101,35 € erzielte, konnte sie den Kurs am vorigen Handelstag bis zum Börsenende halten.

Evotec-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz fällt etwas ab. Bei Biogen gab es am vorherigen Handelstag auch keinen Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Biogen verlor bis zum Abend 0,54 % auf 241,60 €.

TecDAX plus 1,19 %

Das Plus des Biotechnologiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss am Freitag bei 3.173 Punkten und verfehlte damit sein Tageshoch von 3.174 Zählern.

Sartorius-Aktie notiert 1,30 % höherDie Aktie von Sartorius erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Pharmaunternehmens bei einem Kurs von 373,60 € und verzeichnete damit ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten