MenüMenü

Capital Stage Aktie

Capital-Stage-Aktie : Minus 1,06 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Capital Stage erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 6,58 € kann sich das Papier des Energiekonzerns um 0,07 € auf 6,65 € (Stand: 16.04.19, 17:35) verbessern. Am heutigen Handelstag stellte die Capital-Stage-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
6,67 €
0,01 €0,15 %
  • ISIN: DE0006095003
  • WKN: 609500
Chart

Den Höchstwert wurde mit einem Kurs von 6,68 € markiert. Der Tagestiefstwert wurde bei 6,59 € verzeichnet. Der Energieversorger verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 0,91 %. Der aktuelle Kurswert beläuft sich auf 6,65 € (Stand: 16.04.19, 17:35) (1,06 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich die Aktie deutlich verbessert. Im Januar notierte die Capital-Stage-Aktie mit 5,44 €. Der Wert von Capital Stage hat sich seit dem Allzeithoch von 13,34 € im Juni 1999 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Im großen Ganzen kann man zusammenfassen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für die Energiebranche war. Der verlierende Anteil der Anteilscheine darin hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – SMA Solar Technology – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 3,69 % dagegen schwarze Zahlen. Die Aktie von SMA Solar Technology schloss heute bei einem Kurs von 20,50 €, nachdem sie zeitweilig auf 19,77 € abgefallen war.

Leichte Verluste bei Deutsche-Telekom-AktieNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Wert der Deutschen Telekom am gestrigen Handelstag keine bedeutenden Gewinne vorweisen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Deutsche-Telekom-Aktie bei einem Kurs… › mehr lesen

Capital-Stage-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Am Kurs von Engie hat sich heute kaum etwas verändert (-0,02 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX gewinnt 0,98 %

Das Minus der Energiebranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss mit einem Plus von 0,98 % bei 11.680 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten