MenüMenü

Siltronic Aktie

Siltronic-Aktie: Plus 2,57 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Siltronic-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte wieder Gewinne notieren. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Halbleiterspezialisten bei einem Kurs von 83,88 €, ein Plus von 2,39 % im Vergleich zum Vortag. Am 9. April konnte die Siltronic-Aktie das 7-Tagehoch von 87,54 € erreichen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
91,92 €
1,76 €1,91 %
  • ISIN: DE000WAF3001
  • WKN: WAF300
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich das Papier von Siltronic am Montag im Bereich zwischen 81,62 € und 85,34 €. Der Halbleiterhersteller erwirtschaftete im Laufe des Tages einen Zuwachs von 2,57 %. Der jetzige Kurs ist 86,60 € (Stand: 16.04.19, 17:35) (3,24 %).

Siltronic-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Siltronic ein wenig. Die Lücke zum Monatshoch von 88,42 € ist um 2,06 % größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Siltronic-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 97,30 €.

Unterm Strich war am Montag das Verhältnis der Titel im Halbleitersektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Infineon Technologies – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,53 % ebenfalls rote Zahlen. Die Infineon-Technologies-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 20,61 €. Das Papier verlor somit noch 0,87 %, nachdem es zwischenzeitlich auf 20,79 € gestiegen war.

WashTec-Aktie nimmt etwas abVerglichen mit dem Vortageskurs von 71,90 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 71,80 € (Stand: 24.04.19, 17:35) - ein minimaler Verlust von 0,14 %. Die WashTec-Aktie konnte heute… › mehr lesen

Siltronic-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Qualcomm gab es am Montag Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Qualcomm legte bis zum Abend zu um 0,44 % auf 50,39 €.

TecDAX legt zu um 1,06 %

Das Minus des Halbleitersektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Dieser konnte sogar 1,06 % zulegen. Mit einem Plus von 29 Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.789 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 1,06 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten