MenüMenü

Nordex Aktie

Nordex-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von Nordex am Mittwoch keine bedeutenden Gewinne vorweisen. Die Aktie des Energieversorgers zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 27,38 €. Sie notierte bei Handelsschluss mit 27,38 €. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 28,18 € und stammt vom 1. April. Das 7-Tagetief, welches am 26. März notiert wurde, liegt bei 25,68 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
26,30 €
-0,42 €-1,60 %
  • ISIN: DE000A0D6554
  • WKN: A0D655
Chart

Das Tageshoch erreichte die Aktie von Nordex mit einem Kurs von 27,96 €. Das Tagestief wurde bei 26,90 € erreicht. Der Energiekonzern erzielte im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,78 %. Der derzeitige Wert ist 28,18 € (Stand: 01.04.21, 17:35) (2,92 %).

Nordex-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Nordex-Aktie mit 19,47 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Der Wert des Energieversorgers hat seit dem Allzeithoch von 108 € im Juli 2001 mittlerweile 73,91 % an Wert eingebüßt.

Für die Energiebranche konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausgewogen geblieben. Die SMA-Solar-Technology-Aktie notierte zum Börsenende am Mittwoch mit 50,10 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 48,26 € um 3,81 %.

Nordex-Aktie im internationalen Vergleich

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Enel war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Der Titel von Enel stieg bis zum Abend um 0,46 % auf 8,45 €.

TecDAX ohne Veränderung

Zum Handelsende am Mittwoch erreichte der TecDAX 3.395 Punkte (0 %).

Minimale Gewinne bei Wacker-Neuson-AktieZum SDAX-Schluss am Donnerstag notierte die Wacker-Neuson-Aktie bei einem Kurs von 20,32 € und blieb damit verglichen mit dem Vortag an und für sich unverändert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 20,98 €… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten