MenüMenü

Bechtle Aktie

Bechtle-Aktie 1,16 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Bechtle aussah, musste der IT-Spezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,27 % verbuchen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des IT-Konzerns bei einem Kurs von 178,60 €, ein Minus von 1,16 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Bechtle-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
172,30 €
2,20 €1,28 %
  • ISIN: DE0005158703
  • WKN: 515870
Chart

Den Höchstwert erreichte das Papier von Bechtle im Verlauf des Tages bei 181,30 €. Das Tagestief wurde bei 177,60 € verzeichnet. Der IT-Spezialist schrieb im Laufe des Tages ein Minus von 1,27 %. Der aktuelle Preis ist 175 € (Stand: 07.01.21, 17:35) (-2,02 %).

Bechtle-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Bechtle deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 181 € ist um 3,32 % merklich größer geworden.

Bechtle-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Bechtle-Aktie mit 181 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Für die IT-Branche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorangegangenen Börsentag ziemlich gleich. Einer der Wettbewerber – Cancom – befand sich zum Börsenende am Mittwoch auf schlechtem Kurs und ging schlussendlich 2,62 % tiefer bei 46,04 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 46,04 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Mittwoch nicht mehr verbessern.

Bechtle-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Bei Cerner Corporation gab es am Mittwoch auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Cerner Corporation sank bis zum Abend um 0,25 % auf 62,74 €.

TecDAX tiefer um 0,38 %

Während die IT-Branche stagniert, schließt der TecDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der TecDAX verlor am Mittwoch 0,38 % und schloss bei einem Stand von 3.241 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 17 Zähler.

K+S-Aktie mit Verlusten von 2,17 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffspezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,16 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten