MenüMenü

Nemetschek Aktie

Nemetschek-Aktie am Freitag: Minus 0,85 %
von Investor Verlag

Die Nemetschek-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorigen Handelstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte das Papier des Software-Unternehmens bei einem Kurs von 58,65 €, ein Verlust von 0,85 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 60,75 € und ist vom 5. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 8. Januar verbucht wurde, liegt bei 58,65 €.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
54,65 €
-1,30 €-2,38 %
  • ISIN: DE0006452907
  • WKN: 645290
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich das Papier von Nemetschek am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 57,65 € und 60,30 €. Das Software-Unternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,43 %. Der derzeitige Wert beläuft sich auf 58,05 € (Stand: 11.01.21, 17:35) (-1,02 %).

Nemetschek-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Nemetschek deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 60,75 € ist um 4,44 % greifbar größer geworden.

Nemetschek-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des Monats notierte die Nemetschek-Aktie mit 60,75 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Generell lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag ein positiver Tag für den Software-Sektor war. Der Gewinne machende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – De000a2gs401 – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,67 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 33,18 € verlor die De000a2gs401-Aktie am vorherigen Handelsende noch 0,78 % und ging bei 32,92 € aus dem Tagesgeschäft.

Nemetschek-Aktie international verglichen

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Check Point war die Stimmung am vorherigen Handelstag positiv. Der Wert von Check Point gewann bis zum Abend 4,24 % auf 107,62 €.

TecDAX legt zu um 1,32 %

Das Plus der Software-Branche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am vorangegangenen Geschäftstag 1,32 %. Das Tageshoch hatte er bei 3.306 Zählern erreicht, womit es um zwölf Einheiten verfehlt wurde.

Deutsche-Telekom-Aktie fällt zum Wochenschluss 1,05 %Die Deutsche-Telekom-Aktie sank weiterhin und musste am vorherigen Börsentag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 15,05 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten