MenüMenü

Fresenius Aktie

Leichte Verluste bei Fresenius-Aktie
von Investor Verlag

Für die Aktie des Pharmakonzerns ging es am Dienstag weder nach unten noch nach oben. Im Vergleich zum Vortageskurs von 44,86 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 44,86 €. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 44,90 € und ist vom 12. Juli. Das 7-Tagetief, welches am 8. Juli notiert wurde, liegt bei 43,74 €.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
45,14 €
0,53 €1,17 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Aktie von Fresenius am Dienstag im Bereich zwischen 44,56 € und 44,94 €. Der Pharmakonzern erwirtschaftete im Tagesverlauf ein schwaches Minus von 0,18 %. Der derzeitige Preis liegt bei 45,78 € (Stand: 14.07.21, 17:35) (2,05 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im Mai notierte die Fresenius-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 46,32 €. Zusammenfassend war der Dienstag ein schlechter Tag für die Aktien aus dem Pharmasektor. Die Konkurrenz – Sartorius – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 2,04 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 479,60 € erzielte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsschluss halten.

Fresenius-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Shionogi war am Dienstag die Stimmung auch etwas betrübt. Das Papier von Shionogi verlor bis zum Abend 0,45 % auf 44 €.

DAX verharrt

Der DAX gab sich vom Minus der Pharmabranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 15.789 Punkten fast unverändert.

Dürr-Aktie verliert intraday am Freitag 1,98 %Der Anteilschein von Dürr konnte mit Gewinnen aufwarten. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 34,10 € konnte sich das Papier des Autoindustriezulieferers am Freitag schließlich um 1,88 % auf 34,74 € verbessern. Am Freitag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten