MenüMenü

Henkel Aktie

Kaum Veränderung bei Henkel-AG-Aktie
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Anteilschein der Henkel AG am gestrigen Handelstag keine bemerkenswerten Gewinne verbuchen. Die Aktie des Konsumgüterunternehmens zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 95,52 €. Sie notierte bei Börsenschluss mit 95,52 €. Die Henkel-AG-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 90,40 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
98,54 €
0,34 €0,35 %
  • ISIN: DE0006048432
  • WKN: 604843
Chart

Intraday kletterte die Aktie der Henkel AG auf einen Kurs von 96,02 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 93,92 €. Das Konsumgüterunternehmen erzielte tagsüber ein Plus von 1,62 %. Der jetzige Preis ist 95,92 € (Stand: 26.03.21, 17:35) (0,42 %).

Seit Jahresanfang hat sich die Henkel-AG-Aktie etwas verbessert. Im Februar notierte das Wertpapier mit 81,58 €. Im großen Ganzen lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag ein guter Handelstag für die Konsumgüterbranche war. Der Gewinne machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – Beiersdorf – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,26 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem das Papier des Konsumgüterkonzerns zeitweise auf 90,54 € gestiegen war, schloss es am Donnerstag bei einem Kurs von 90,20 €.

Henkel-AG-Aktie aus internationaler Sicht

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Colgate-palmolive war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Der Titel von Colgate-palmolive gewann bis zum Abend 0,26 % auf 66,09 €.

DAX ohne Veränderung

Zum Handelsende erreichte der DAX 14.621 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

Sartorius-Aktie: 3,48 % nach obenDie Sartorius-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 448,80 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 3,48 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten