MenüMenü

K+S Aktie

K+S-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Berg- und Rohstoffunternehmens bei einem Kurs von 5,68 €, ein Minus von 0,59 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 5,80 € und wurde am 4. September erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 5,68 € und gestern notiert.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
5,78 €
-0,06 €-1,11 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von K+S am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 5,65 € und 5,73 €. Die K+S-Aktie zeigte im Tagesverlauf so gut wie keine Bewegung und blieb beim Kurswert von 5,68 €. Der jetzige Kurs ist 5,67 € (Stand: 10.09.20, 12:40) (-0,25 %).

K+S-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von K+S deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 5,80 € ist um 2,24 % sichtbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurswert der K+S-Aktie beinahe halbiert. Im Januar wurde der Wert noch mit 11,20 € notiert. Der Anteilschein des Berg- und Rohstoffkonzerns hat in der Zwischenzeit obendrein 135,96 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 2,40 € im Oktober 1998 erreicht worden war.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Wertpapiere lässt sich sagen, dass der Mittwoch für den Rohstoffsektor unterm Strich ein erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – Aurubis – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 2,36 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Aurubis schloss am Mittwoch bei einem Kurs von 61,60 €, nachdem sie kurzfristig auf 60,10 € abgefallen war.

K+S-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Newmont Goldcorp gab es gestern Anlass zur Freude. Der Titel von Newmont Goldcorp legte bis zum Abend zu um 3,54 % auf 57,39 €.

MDAX höher um 1,19 %

Das Plus der Rohstoffbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX legte am Mittwoch um 324 Stellen zu und schloss bei 27.534 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um 74 Zähler.

HELLA-Aktie verliert intraday am Freitag 0,59 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für HELLA aussah, musste der Automobilzulieferer im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,59 % verzeichnen. Zum Börsenende am Freitag notierte die Aktie… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten