MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie mit neuen Gewinnen
von Investor Verlag

Für die Hornbach-Holding-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 87,75 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,29 % im Vergleich zum Vortag. Am 28. Mai konnte die Hornbach-Holding-Aktie das 7-Tagehoch von 91,55 € erzielen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
16.004,92 €
-165,43 €-1,03 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie von Hornbach Holding auf einen Kurs von 89,30 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 87,50 €. Die Hornbach-Holding-Aktie zeigte im Tagesverlauf so gut wie keine Bewegung und blieb bei einem Kurs von 87,75 €. Der momentane Preis ist 87,80 € (Stand: 04.06.21, 16:37) (0,06 %).

Hornbach Holding-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Hornbach Holding deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 90,20 € ist um 2,66 % sichtlich größer geworden.

Hornbach-Holding-Aktie auf Jahressicht

Mitte des letzten Monats notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit 93,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Aktien lässt sich ausmachen, dass der Donnerstag für den Industirezulieferersektor im Allgemeinen ein erfolgreicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Indus Holding – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,70 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Indus-Holding-Aktie hat sich bis zum Börsenende am Donnerstag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 36,20 € gehalten.

Hornbach-Holding-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Berkshire Hathaway gab es am Donnerstag ebenso Grund zum Feiern. Die Aktie von Berkshire Hathaway legte bis zum Abend zu um 0,99 % auf 357.500 €.

SDAX minus 0,42 %

Während die Industirezuliefererbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Der SDAX schloss 0,42 % tiefer im Vergleich zum Vortag bei 16.221 Punkten. Immerhin konnte er damit seinen Tagestiefststand von 16.170 Zählern übertreffen.

Nemetschek-Aktie verliert im TagesverlaufDie Aktie von Nemetschek setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte heute erneut Gewinne einnehmen. Zum Handelsschluss notierte die Aktie des Software-Spezialisten bei einem Kurs von 63,34 € (Stand: 18.06.21, 17:35), ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten