MenüMenü

Henkel Aktie

Henkel-AG-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 1,41 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Henkel AG aussah, musste das Konsumgüterunternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,41 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Konsumgüterunternehmens bei einem Kurs von 93,82 €, ein Verlust von 1,10 % verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erzielt die Henkel-AG-Aktie ähnliche Werte und stellte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
92,30 €
-0,60 €-0,65 %
  • ISIN: DE0006048432
  • WKN: 604843
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Aktie der Henkel AG am Dienstag im Bereich zwischen 93,46 € und 95,24 €. Das Konsumgüterunternehmen verbuchte tagsüber einen Verlust von 1,41 %. Der momentane Wert ist 93,22 € (Stand: 09.06.21, 11:56) (-0,64 %).

Henkel AG-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier der Henkel AG geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 94,86 € ist um 1,73 % größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im April notierte die Henkel-AG-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 98,92 €.

Insgesamt überwog diesen Mittwoch in der Konsumgüterbranche der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – Beiersdorf – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,79 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 100,85 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

Henkel-AG-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Die Colgate-palmolive-Aktie sank ebenfalls um 0,65 %.

DAX leicht im Minus

Mit einem Minus von 36 Punkten schloss der DAX auf einem Wert von 15.640 Zählern.

Hornbach-Holding-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 2,13 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Hornbach Holding aussah, musste der Industriezulieferer im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,13 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten