MenüMenü

HHLA Aktie

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie abwärts um 0,50 %
von Investor Verlag

Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie sank weiterhin und musste gestern aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Logistikspezialisten notierte zum Handelsschluss am Dienstag bei einem Kurs von 16,02 €, ein Verlust von 0,50 % in Bezug auf den Vortag. Auch diese Woche erzielt die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
15,06 €
-0,50 €-3,32 %
  • ISIN: DE000A0S8488
  • WKN: A0S848
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von Hamburger Hafen und Logistik am Dienstag im Bereich zwischen 15,96 € und 16,28 €. Der Logistikspezialist verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,35 %. Der derzeitige Kurs berechnet sich auf 16,02 € (Stand: 16.09.20, 16:20) (0 %).

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie im September

Diesen Monat kann der Hamburger-Hafen-und-Logistik-Anteilschein seinen Kurs halten. Die Differenz zum Monatshoch von 16,10 € beziffert sich auf nur 0,08 €. Seit Jahresbeginn hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 24,20 €. Die Aktie des Logistikkonzerns notiert seit dem Allzeittief von 10,37 € im März 2020 inzwischen mit etwas mehr als dem anderthalbfachen Wert.

Der Dienstag war für den Transport- und Logistiksektor recht erfreulich. Im großen Ganzen überwog darin der Anteil der Werte mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – Deutsche Post – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,47 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Deutsche-Post-Aktie notierte zum Börsenende am Dienstag mit 38,68 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 38,38 € um 0,78 %.

Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Am Kurs von Yamato Holdings hat sich am Dienstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

SDAX höher um 0,39 %

Das Plus der Transport- und Logistikbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 48 Zähler höher im Vergleich zum Vortag auf einem Wert von 12.448 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,39 %.

ADO-Properties-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungDie ADO-Properties-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte am vorangegangenen Geschäftstag wieder Gewinne verzeichnen. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 25,92 € und verzeichnete… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten