MenüMenü

Fresenius Aktie

Fresenius-Aktie nimmt etwas ab
von Investor Verlag

Die Fresenius-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Dienstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 39,74 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 39,67 €. Ein minimaler Verlust von 0,16 %. Auch diese Woche erreicht die Fresenius-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
41,45 €
-0,27 €-0,65 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Fresenius auf einen Kurs von 40,14 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 39,48 €. Die Aktie schwankte tagsüber um 22,00 %. Ihr momentaner Kurs ist 39,68 € (Stand: 28.04.21, 10:20) (0,04 %).

Fresenius-Aktie in diesem Monat

Im April kann die Fresenius-Aktie ihren Kurs halten. Der Abstand zum Monatshoch von 39,82 € beträgt nur 0,14 €. Seit Anfang des Jahres hat sich der Anteilschein nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Fresenius-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 40,10 €. Der Wert von Fresenius hat sich seit dem Allzeithoch von 79,65 € im Juni 2017 mittlerweile mehr als halbiert.

Zusammenfassend war der Dienstag ein schlechter Tag für die Werte aus der Pharmabranche.

DAX tiefer um 0,31 %

Das Minus des Pharmasektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor am Dienstag 0,31 % und schloss bei einem Stand von 15.249 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestiefststand um 62 Zähler.

Drägerwerk-Aktie 2,04 % schwächerDie Drägerwerk-Aktie sank weiterhin und musste am Donnerstag wieder Verluste verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 71,95 €, ein Verlust von 2,04 % im… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten