MenüMenü

Fresenius Aktie

Fresenius-Aktie mit leichten Verlusten im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fresenius aussah, musste der Pharmaspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,13 % hinnehmen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte das Papier des Pharmaspezialisten bei einem Kurs von 37,98 €, ein Verlust von 0,29 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Die Fresenius-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 37,62 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
38,64 €
0,52 €1,35 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart

Im Laufe des Tages schwankte das Papier von Fresenius am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 37,85 € und 38,24 €. Das Pharmaunternehmen erzielte im Tagesverlauf einen schwachen Verlust von 0,13 %. Der aktuelle Kurs liegt bei 37,80 € (Stand: 01.04.21, 17:36) (-0,47 %).

Auf Jahressicht hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Fresenius-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 40,10 €. Der Wert von Fresenius hat sich seit dem Allzeithoch von 79,65 € im Juni 2017 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Verglichen mit dem Höchstwert von 62,98 € verlor die De000a2gs5d8-Aktie gestern zum Handelsschluss noch 3,13 % und ging bei 61,01 € über die Ziellinie.

Fresenius-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Die Takeda Pharmaceutical-Aktie verlor ebenfalls 1,30 %.

DAX ohne Veränderung

Zum Börsenschluss am Mittwoch erreichte der DAX 15.008 Punkte (-0,00 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie: 2,76 % höherDas Papier von Carl-Zeiss Meditec befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten