MenüMenü

Fresenius Aktie

Fresenius-Aktie 1,03 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fresenius aussah, musste das Pharmaunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,52 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Pharmaunternehmens bei einem Kurs von 43,74 €, ein Minus von 1,03 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 44,63 € und wurde am 2. Juli verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 43,74 € und gestern notiert.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
45,14 €
0,53 €1,17 %
  • ISIN: DE0005785604
  • WKN: 578560
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 44,08 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 43,46 € verzeichnet. Die Fresenius-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 2,24 %. Ihr aktueller Kurs ist 44,16 € (Stand: 09.07.21, 11:21) (0,95 %).

Seit Beginn des Jahres hat sich das Papier nicht wesentlich verschlechtert. Im Mai notierte die Fresenius-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 46,32 €. Im großen Ganzen war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Anteile aus der Pharmabranche. Einer der Konkurrenten – De000a2gs5d8 – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 3,94 % ebenfalls rote Zahlen. Die De000a2gs5d8-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 67 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 66,80 € um 0,30 %.

Fresenius-Aktie im internationalen Vergleich

Hingegen passiert bei der internationalen Konkurrenz nicht viel. Bei Eisai gab es gestern keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX tiefer um 1,73 %

Das Minus der Pharmabranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor am Donnerstag 272 Punkte und schloss bei einem Stand von 15.420 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 116 Zähler.

Dürr-Aktie verliert intraday am Freitag 1,98 %Der Anteilschein von Dürr konnte mit Gewinnen aufwarten. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 34,10 € konnte sich das Papier des Autoindustriezulieferers am Freitag schließlich um 1,88 % auf 34,74 € verbessern. Am Freitag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten