MenüMenü

E.ON Aktie

E.ON-Aktie stärker um 0,75 %
von Investor Verlag

Die E.ON-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 9,96 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,75 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 10,10 € und stammt vom 26. Mai. Das 7-Tagetief, welches am 31. Mai verbucht wurde, liegt bei 9,89 €.

EON Aktie
© Copyright E.ON SE. Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
10,01 €
-0,06 €-0,64 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart

Im Tagesverlauf schwankte das Papier von E.ON gestern im Bereich zwischen 9,87 € und 9,99 €. Der Energieversorger erwirtschaftete tagsüber ein Plus von 0,62 %. Der aktuelle Preis liegt bei 9,98 € (Stand: 02.06.21, 12:41) (0,15 %).

E.ON-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die E.ON-Aktie mit 10,66 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Die Aktie des Energieversorgers hat mittlerweile sogar 103,14 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 4,91 € im August 1991 erreicht worden war.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien kann man sagen, dass der Dienstag für den Energiesektor generell ein positiver Tag war. Einer der Konkurrenten – RWE – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,81 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie des Energiekonzerns vorläufig auf 31,52 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 31,10 €.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten