MenüMenü

E.ON Aktie

E.ON-Aktie sinkt 2,33 %
von Investor Verlag

Die E.ON-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern wieder Verluste verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 8,81 €, ein Verlust von 2,33 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 9,15 € und wurde am 8. Januar verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 8,81 € und gestern erzielt.

EON Aktie
© Copyright E.ON SE. Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
8,69 €
-0,12 €-1,36 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von E.ON mit einem Kurs von 9,03 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 8,81 € erreicht. Der Energieversorger verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 2,41 %. Der derzeitige Kurswert berechnet sich auf 8,89 € (Stand: 13.01.21, 11:40) (0,91 %).

E.ON-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von E.ON deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 9,15 € ist um 2,82 % spürbar größer geworden.

E.ON-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des Monats notierte die E.ON-Aktie mit 8,81 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Die Aktie des Energieversorgers hat seit dem Allzeittief von 4,91 € im August 1991 inzwischen sogar 81,06 % an Wert gewonnen.

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für den Energiesektor war. Der verlierende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – RWE – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 2,85 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem das Papier des Energiekonzerns vorläufig auf 38,56 € gestiegen war, schloss es am Dienstag bei einem Kurs von 37,14 €.

E.ON-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Duke Energy gab es am Dienstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Duke Energy verlor bis zum Abend 1,15 % auf 72,04 €.

DAX unverändert

Der DAX gab sich vom Minus der Energiebranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 13.925 Punkten fast unverändert.

OSRAM-Licht-Aktie verliert intraday am Freitag 0,53 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für OSRAM Licht aussah, musste der Industriedienstleister im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 0,53 % einräumen. Die Aktie des Industriedienstleisters notierte zum… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten