MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie nach unten um 1,62 %
von Investor Verlag

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie fiel nach wie vor und musste am Dienstag erneut Verluste verzeichnen. Die Aktie des Gesundheitsunternehmens notierte zum Handelsschluss am Dienstag bei einem Kurs von 127,80 €, ein Minus von 1,62 % in Bezug auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 131,10 € und stammt vom 25. März. Das 7-Tagetief, welches am 30. März verzeichnet wurde, liegt bei 127,80 €.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
139,10 €
0,80 €0,58 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier von Carl-Zeiss Meditec im Laufe des Tages bei 129,90 €. Der Tiefstwert wurde bei 127,50 € notiert. Der Gesundheitskonzern verzeichnete im Verlauf des Tages einen Verlust von 1,54 %. Der jetzige Wert ist 128,50 € (Stand: 31.03.21, 17:35) (0,55 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im März

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Carl-Zeiss Meditec ein wenig. Die Lücke zum Monatshoch von 131,10 € ist um 1,98 % größer geworden.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 138,70 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Anteilscheine lässt sich ausmachen, dass der Dienstag für den Gesundheitssektor im Allgemeinen ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Einer der Wettbewerber – De000shl1006 – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,62 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie von De000shl1006 zwischenzeitlich auf 46,00 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 45,58 €.

TecDAX etwas tiefer

Der TecDAX ging bei minimalen Verlusten von 0,11 % mit 3.364 Zählern über die Ziellinie.

KWS-Saat-Aktie verliert seit gestern 1,32 %Zuletzt notierte die Aktie des Biotechnologiekonzerns bei einem Kurs von 75 € (Stand: 09.04.21, 17:35), ein Verlust von 1,32 % verglichen mit gestern. Die KWS-Saat-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten