MenüMenü

Cancom Aktie

Cancom-Aktie verliert gestern tagsüber 0,80 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Cancom aussah, musste der IT-Konzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,80 % hinnehmen. Zum TecDAX-Ende am Montag notierte die Aktie des IT-unternehmens mit einem Kurs von 48,46 €, ein Minus von 0,51 % im Vergleich zum Vortag. Die Cancom-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 49,08 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
48,48 €
0,77 €1,59 %
  • ISIN: DE0005419105
  • WKN: 541910
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 49,18 €, das Tagestief ein Kurs von 48,43 €. Die Cancom-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 2,08 %. Ihr aktueller Wert liegt bei 48,40 € (Stand: 01.06.21, 17:35) (-0,12 %).

Seit Jahresbeginn hat sich die Cancom-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte das Wertpapier mit 43,42 €. Im Allgemeinen war der Montag ein schlechter Tag für die Titel aus dem IT-Sektor. Einer der Wettbewerber – Bechtle – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 0,85 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Bechtle-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 157,60 €. Sie schloss damit 1,10 % tiefer als ihr Tageshoch von 159,35 €.

Cancom-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Cognizant Technology Solutions gab es am Montag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Cognizant Technology Solutions sank bis zum Abend um 0,38 % auf 57,76 €.

TecDAX tiefer um 0,39 %

Das Minus der IT-Branche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,39 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX schloss 0,39 % schwächer bei 3.412 Punkten.

RWE-Aktie fällt gestern 1,39 %Die RWE-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern wieder Verluste machen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 30,45 €, ein Verlust von 1,39 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten