MenüMenü

Merck Aktie

Merck-Aktie: 2,08 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Merck aussah, musste der Chemiekonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,08 % hinnehmen. Zum DAX-Ende am Dienstag notierte der Wert des Chemieunternehmens mit einem Kurs von 117,80 €, ein Minus von 0,30 % in Bezug auf den Vortag. Die Merck-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 118,05 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
124,45 €
-1,85 €-1,49 %
  • ISIN: DE0006599905
  • WKN: 659990
Chart

Im Verlauf des Tages stieg die Aktie von Merck auf einen Kurs von 120,80 €. Das Tagestief verzeichnete sie gestern bei 116,70 €. Der Chemiespezialist erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 2,08 % und notiert aktuell bei 119,75 € (Stand: 09.09.20, 11:11) (1,66 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich der Anteilschein nicht wesentlich verschlechtert. Im Februar notierte die Merck-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 125,60 €. In der Summe war am Dienstag der Anteil der Wertpapiere im Chemiesektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Bayer – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,90 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 56,02 € verlor die Bayer-Aktie zum Handelsende am Dienstag noch 1,80 % und ging bei 55,01 € über die Ziellinie.

Merck-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Fujifilm Holdings gab es gestern guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Fujifilm Holdings gewann bis zum Abend 0,51 % auf 39,20 €.

DAX minus 1,01 %

Das Minus der Chemiebranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor am Dienstag 1,01 % und schloss bei einem Stand von 12.968 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 111 Zähler.

Zooplus-Aktie 1,03 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Zooplus aussah, musste das Einzelhandelsunternehmen im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,03 % einräumen. Die Aktie des Einzelhandelskonzerns notierte zum Börsenende… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten