MenüMenü

Aurubis Aktie

Kursrutsch bei Aurubis-Aktie
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Aurubis aussah, musste das Berg- und Rohstoffunternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,71 % verbuchen. Zum MDAX-Ende am Mittwoch notierte der Anteilschein des Berg- und Rohstoffkonzerns mit einem Kurs von 53,16 €, ein Minus von 0,26 % in Bezug auf den Vortag. Vorgestern konnte die Aurubis-Aktie den Wochenhöchstkurs von 53,30 € erzielen.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
50,56 €
-1,24 €-2,45 %
  • ISIN: DE0006766504
  • WKN: 676650
Chart

Intraday bewegte sich die Aktie von Aurubis am Mittwoch im Bereich zwischen 53 € und 53,88 €. Die Aurubis-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 9,29 %. Ihr derzeitiger Kurswert liegt bei 49,29 € (Stand: 13.02.20, 12:40) (-7,28 %).

Aurubis-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Aurubis deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 53,70 € ist um 8,21 % merklich größer geworden.

Aurubis-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die Aurubis-Aktie mit 55,50 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Zusammenfassend überwog diesen Donnerstag im Rohstoffsektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – K+S – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,04 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 9,31 € verlor die K+S-Aktie gestern zum Börsenende noch 2,00 % und ging bei 9,12 € über die Ziellinie.

HELLA-Aktie: 1,65 % nach obenDie Anleger der HELLA-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 44,30 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet… › mehr lesen

Aurubis-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Am Kurs von Barrick Gold hat sich am Mittwoch kaum etwas verändert (-0,08 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

MDAX leicht im Plus

Der MDAX ging bei minimalem Gewinn von 0,15 % mit 29.238 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten