MenüMenü

Fresenius Medical Care Aktie

Fresenius-Medical-Care-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

Die Fresenius-Medical-Care-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 70,12 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,26 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 70,12 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 30. Dezember erreicht wurde, zählt 68,20 €.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
67,96 €
-0,58 €-0,85 %
  • ISIN: DE0005785802
  • WKN: 578580
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 70,42 €, das Tagestief ein Kurs von 69,12 €. Die Fresenius-Medical-Care-Aktie zeigte tagsüber so gut wie keine Bewegung und verharrte beim Kurswert von 70,12 €. Der momentane Preis ist 69,92 € (Stand: 07.01.21, 09:50) (-0,28 %).

Fresenius-Medical-Care-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht macht die Aktie von Fresenius Medical Care starke Gewinne. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 70,12 € am 6. Januar erreicht worden war.

Fresenius-Medical-Care-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die Fresenius-Medical-Care-Aktie mit 69,54 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Für den Gesundheitssektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Handelstag ziemlich ausgewogen. Einer der Konkurrenten – De000a288904 – befand sich zum Handelsende am Mittwoch auf schlechtem Kurs und ging am Ende 1,55 % schwächer bei 79,55 € aus dem Handel. Die Aktie von De000a288904 schloss am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 79,55 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 79,35 € abgefallen war.

Fresenius-Medical-Care-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Die Essilor-Aktie gewann ebenfalls 0,87 %.

DAX höher um 1,76 %

Während die Gesundheitsbranche stagniert, kann der DAX zulegen. Der DAX schloss gestern bei einem Stand von 13.891 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 13.919 Zählern erreicht, womit es um 27 Einheiten verfehlt wurde.

Lanxess-Aktie verliert intraday am Freitag 0,84 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste das Chemieunternehmen im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,84 % einräumen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten