MenüMenü

Freenet Aktie

Freenet-AG-Aktie verliert noch immer
von Investor Verlag

Die Freenet-AG-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Geschäftstag wieder Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 18,58 €, ein Minus von 0,62 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erzielen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
18,15 €
-0,25 €-1,38 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich die Aktie der Freenet AG am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 18,47 € und 18,78 €. Die Freenet-AG-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,52 %. Ihr aktueller Wert ist 18,39 € (Stand: 14.09.20, 17:35) (-1,00 %).

Freenet-AG-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier der Freenet AG geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 18,75 € ist um 1,92 % größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Kurs des Titels etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Freenet-AG-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 21,55 €. Das Wertpapier des Telekommunikationsunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 mittlerweile 77,84 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag für den Telekommunikationssektor unterm Strich ein schlechter Tag war. Die United-Internet-Aktie notierte zum Handelsschluss am vorigen Handelstag mit 40,62 €. Das Papier verlor damit noch 0,98 %, nachdem es kurzfristig auf 41,02 € gestiegen war.

TecDAX leicht im Minus

Mit einem Minus von fünf Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 3.068 Zählern.

Sartorius-Aktie verliert tagsüber leichtNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Sartorius aussah, musste das Pharmaunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,24 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten