MenüMenü

Capital Stage Aktie

Capital-Stage-Aktie gewinnt 2,59 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Capital Stage erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 16,62 € (Stand: 19.11.20, 17:35), ein Plus von 2,59 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 17,86 € und stammt vom 12. November, das 7-Tagetief entsprechend bei 16,18 € vom 17. November.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
16,64 €
-0,10 €-0,60 %
  • ISIN: DE0006095003
  • WKN: 609500
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte das Papier von Capital Stage bei einem Kurs von 16,66 €, den Tagestiefstwert bei 16,22 €. Der Energiekonzern verzeichnete im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,96 %. Der momentane Wert berechnet sich auf 16,62 € (Stand: 19.11.20, 17:35) (2,59 %).

Capital-Stage-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Capital-Stage-Aktie mit 18,48 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. In der Summe war diesen Donnerstag das Verhältnis der Wertpapiere in der Energiebranche mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – SMA Solar Technology – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 4,20 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von SMA Solar Technology schloss heute bei einem Kurs von 47,12 €, nachdem sie kurzfristig auf 45,56 € abgefallen war.

Capital-Stage-Aktie auf internationaler Ebene

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Die Enel-Aktie gewann ebenfalls 1,88 %.

SDAX tiefer um 0,46 %

Während die Energiebranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX schloss mit einem Verlust von 61 Punkten auf 13.327 Punkte.

BayWa-Aktie nimmt etwas zuVerglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 30 € konnte sich der Wert des Einzelhandelskonzerns heute nur minimal verbessern. Heute konnte die BayWa-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch notieren. Im Laufe… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten