MenüMenü

Capital Stage AG

  • 6,50
  • -0,12
  • -1,85 %
  • ISIN: DE0006095003
  • WKN: 609500
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • >6M
  • >1J
  • >3J
  • >5J
Chart
Aktuelle Capital Stage News Alle Artikel lesen

24. Mai 2018, 21:31 Uhr Capital-Stage-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt

Der Anteilschein des Energiekonzerns notierte letztendlich bei einem Kurs von 6,53 € (Stand: 24.05.18, 17:36), ein Verlust von 0,76 % verglichen mit […]

23. Mai 2018, 20:50 Uhr Capital-Stage-Aktie verliert seit gestern 0,45 %

Zuletzt notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 6,58 € (Stand: 23.05.18, 17:35), ein Verlust von 0,45 % verglichen mit […]

22. Mai 2018, 17:58 Uhr Capital-Stage-Aktie minimal höher

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu gute Entwicklung für die Capital-Stage-Aktie ab, heute jedoch konnte der Anteilschein […]

Die Capital Stage Aktie in der Langzeitbetrachtung

Capital Stage ist seit März 2014 im SDAX notiert.

Capital Stage – eine frische Brise für den SDAX

Die Capital Stage AG ist Deutschlands größter Betreiber von Solar- und Windkraftanlagen. Die Aktiengesellschaft beginnt im Jahr 2009 mit dem Aufkauf bestehender Anlagen und entwickelt sich schnell zum größten unabhängigen Anbieter. Mit Solar- und Windparks in Deutschland, Frankreich und Italien betreut der Konzern heute eine Leistungsstärke von 300 MWp (Mega-Watt-peak).

Mit einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft stellt der Konzern sein Know-how bei Betrieb und Vermarktung von Öko-Strom auch Dritten zur Verfügung. Daher verwaltet die Gesellschaft Anlagen für Fremdanbieter wie die Grünwerke GmbH.

Darüber hinaus hält die Capital Stage Unternehmensbeteiligungen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Im Oktober 2016 schloss sich die Gesellschaft mit der CHORUS Clean Energy AG zusammen. Durch den Zusammenschluss von Capital Stage und CHORUS entsteht einer der führenden unabhängigen Betreiber von Solar- und Windparkanlagen in Europa mit einer Gesamtkapazität von mehr als 1 Gigawatt.

Wachstumschancen, Unabhängigkeit und Umweltfreundlichkeit vereint

Für Anleger bietet die Capital Stage Aktie mehr als nur finanziellen Gewinn. Die Investition in erneuerbare Energien fördert die Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern aus dem Ausland und gleichzeitig wird die Umwelt durch den geringeren CO2-Ausstoß geschont.

Daher bietet Capital Stage eine interessante Investitionsmöglichkeit für Anleger, die ein Unternehmen mit planbaren Cashflows und attraktiven Renditen suchen und umweltfreundliche Alternativen für die Zukunft schätzen.

Die Energie der Zukunft

Mit dem Engagement in erneuerbare Energien liegt die Kernkompetenz von Capital Stage in einem der Wachstumsmärkte der Zukunft. Steigende Kosten für fossile Energieträger und das weltweit wachsende Bewusstsein über die Nachteile von einem hohen Ausstoß an CO2 bieten dem Konzern ein weites Betätigungsfeld.

Das Unternehmen kauft gezielt Solar- und Windkraftanlagen auf. Dabei beschränken sich die Aktivitäten nicht allein auf Deutschland. Auch in anderen europäischen Ländern, die stabile Einspeiseprämien garantieren, gehören zum Interessenfeld der ständig wachsenden Capital Stage Aktiengesellschaft.

Aktuell ist das Unternehmen auch in Italien und Frankreich aktiv. Mit der Capital Stage Solar Service GmbH Halle übernimmt das Unternehmen die Betriebsführung für Drittanbieter. Weiterhin besteht eine Beteiligung an einem Unternehmen aus dem interessanten Feld der Solarthermie, die besonders in Deutschland für enorme Wachstumsmöglichkeiten sorgt.

Andere europäische Länder bieten Anregungen und Erfahrungen auf diesem Markt mit Potenzial.

Planung, Entwicklung und Betrieb aus einer Hand

Zurzeit betreibt die Capital Stage 39 Solar- und 6 Windparkanlagen. Das Unternehmen übernimmt nicht nur bereits bestehende Anlagen; zu seinen Stärken gehört auch die Projektentwicklung und die Errichtung neuer Objekte.

Ideale Ergänzung bietet das spezielle Fachwissen der qualifizierten Mitarbeiter für den Unterhalt und den Betrieb der Anlagen sowie solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse in diesem Wachstumsmarkt der Zukunft. Ergänzend übernimmt Capital Stage die Projektentwicklung, den Bau und den Betrieb von Wind- und Solaranlagen für andere Anbieter.

Aktuell betreut das Unternehmen weitere 180 MWp für externe Kunden. Hier bieten sich weitere Kooperationen an und es bestehen große Wachstumschancen. Mit der Beteiligung an der schweizerischen Helvetic Energy GmbH besteht eine starke Partnerschaft zu einem führenden Anbieter auf dem Gebiet solarenergetischer und solarthermischer Anlagen.

Investor-Verlag Themenübersicht

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf Investor-Verlag.de. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.