Devisen

Devisenhandel Grafik
© Andrea Danti - Fotolia.com

Wie zu erwarten war, hat der EUR/USD, nach der kleinen Zwischenerholung, wieder den Weg nach unten angetreten. Bereits vor dem Erreichen der kurzfristigen Abwärtstrendlinie (orange Linie) machte die europäische Gemeinschaftswährung kehrt, und musste die 1,13er-Marke wieder an die Euro-Bären abtreten.

Aktuellste News
  • EUR/USD Analyse aktuell: Euro trotz Gegenbewegung im Abwärtstrend 

    EUR/USD scheint sich aktuell so langsam vom Schock zu erholen. Erst musste er das überraschend großzügige Anleihenkaufprogramm der EZB wegstecken, dann die Wahl des Linksbündnisses Syriza in Griechenland. Es überrascht sicher nicht, dass dies dazu geführt hat, dass der Euro, der bereits zuvor im Abwärtstrend verweilte, ein neues Mehrjahrestief generiert hat.

  • Gewinne mit Devisen trotz Euro-Krise und Schweizer Franken Schock 

    Der 15. Januar wird in die Geschichte eingehen. Denn an diesem Tag gab es auf dem Devisenmarkt ein schweres Erdbeben. Die Schweizer Nationalbank (SNB) schockte die Märkte, indem sie die Quasi-Koppelung an den Euro aufgab. Seit drei Jahren hielten die Notenbanker den Schweizer Franken durch Euro-Käufe künstlich schwach, auf einem Mindestkurs von 1,20 EUR.

  • Der kanadische Dollar stürzt ab  

    Heute erhalten Sie eine weitere Ausgabe unserer Reihe "Ihr Bargeld ist wesentlich volatiler als Sie denken". Dieses Mal gehen wir nach Kanada.  Währungen wie der US-amerikanische Dollar, der europäische Euro und der japanische Yen werden an den großen Börsen genauso gehandelt wie Aktien oder Rohstoffe. Die meisten Leute verstehen aber nicht, wie schwankungsanfällig Währungen sein können ...

  • EUR/USD: kein Schuldenschnitt für Athen - der Euro stabilisiert sich 

    Während über den Osten der USA ein gewaltiger Schneesturm hinwegfegt, ängstigt sich Europa vor dem Wahlsieger Griechenlands. Alexis Tsipras hat nicht nur im Wahlkampf utopische Wahlgeschenke in Aussicht gestellt, die Irrfahrt des charismatischen Linken nimmt weiter seinen Lauf. Zwar stößt er große Teile seiner Syriza-Wähler vor dem Kopf, da er ein Bündnis mit seinem Erzfeind eingeht.

Neueste Wissensbeiträge

Devisen: Wissen und News für Privatanleger zu den Währungen dieser Welt

Die Norwegische Krone als Geldanlage und Wertaufbewahrungsmittel
Norwegische Krone
© vepar5 - Fotolia.com

Die norwegische Krone (NOK), auch Öl-Franken genannt, bietet eine vergleichweise stressfreie Art der Geldanlage. Die verhältnismäßig hohe Sicherheit der Krone geht allerdings auch mit vergleichsweise niedrigen Erträgen einher. Lesen Sie hier alles zur Geldanlage in Norwegische Kronen.

weitere Artikel in diesem Bereich
Der Australische als vergleichsweise sichere Geldanlage
Australischer Dollar
© Stephen Finn - Fotolia.com

Auch der Australische Dollar ist eine Währung, die sich in den letzten Jahren als äußerst stabil erwiesen hat. Auch deshalb rückt er immer mehr in das Blickfeld vieler Privatanleger. Profitieren auch Sie jetzt von dieser Situation und lesen Sie, wie Sie am Besten in Autralische Dollar investieren können.

weitere Artikel in diesem Bereich
Der US-Dollar als Geldanlage
US-Dollar
© Denis Junker - Fotolia.com

Der US-Dollar - immernoch die Leitwährung des Welthandels und gewinnträchtiges Spekulationsobjekt. Der volatile Verlauf des US-Dollar eröffnet auch Privatanlegern immer wieder interessante Investment-Chancen. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, den US-Dollar betreffend.

weitere Artikel in diesem Bereich

Weitere Devisen-Infos für Ihren erfolgreichen FOREX-Handel

Der Japanische Yen als Geldanlageobjekt
Japanischer Yen
© Pavel Ignatov - Fotolia.com

Der Japanische Yen - eine der meistgehandelten Währungen der Welt. Und die Währung einer der größten Volkswirtschaften. Auch der Yen kennt immer wieder beide Richtungen der Entwicklung. Ein guter Grund dafür, dass Sie stets die aktuellsten News im Blick behalten sollten. Wir helfen Ihnen dabei.

weitere Artikel in diesem Bereich
Der Schweizer Franken als eine der stabilsten Währungen der Welt
Schweizer Franken
© Schlierner - Fotolia.com

Der Schweizer Franken gilt als die sicherste Währung schlechthin. Mehr Wertaufbewahrungsmittel als Spekulationsobjekt, bieten sich aber auch hier interessante Geldanlagemöglichkeiten. Und wenn doch mal etwas schief gehen sollte, wissen Sie es als Erstes, weil unsere Experten Sie informieren.

weitere Artikel in diesem Bereich
Yuan (CNY)
Yuan
© hjschneider - Fotolia.com

Chinesischer Renminbi Yuan: Die internationale Abkürzung ist CNY. Schritt für Schritt übergibt China  die unterbewertete Währung den Kräften des freien Marktes. Daraus ergeben sich für langfristig orientierte Anleger Kurschancen von mehreren hundert Prozent.

weitere Artikel in diesem Bereich
Britisches Pfund (GBP)
Britisches Pfund
© twodesigns - Fotolia.com

Das Britische Pfund - englisch Pound - ist die Währung des Vereinigten Königreichs. Das Pfund ist die wohl älteste Währung der Welt, die noch im Gebrauch ist. Lesen Sie hier Hintergrundinformationen zum Britischen Pfund.

weitere Artikel in diesem Bereich
Devisen-Grundlagen für Einsteiger
Devisen-Grundlagen
© carlosgardel - Fotolia.com

Sie haben bisher noch gar keine Erfahrungen im Devisenhandel udn wollen sich erst einmal einen Überblick verschaffen, was wie funktioniert? Ohne diese Grundlagen sollten Sie nicht einmal darüber nachdenken, loszulegen, denn Sie könnten viel Geld verlieren. Aber keine Angst - jeder fängt mal klein an.

weitere Artikel in diesem Bereich

Aktuelle Devisen-News aus unseren kostenlosen Börsennewslettern

Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
5 Sterne
Wertungen:
3 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben