DAX 30 aktuell weiter auf Rekordkurs
© Frank Peters Fotolia.com

Da reibt sich der gemeine Anleger noch die Augen, weil der DAX 30 die 11.000 Punkte-Marke geknackt wurde, und schon reißt die 12.000 Punkte-Marke. Da kommt man ja kaum noch hinterher.
Die Frage, die Sie sich als Rohstoff-Anleger wahrscheinlich stellen ist, wo soll ich jetzt einsteigen, um auch von der aktuellen Übertreibung an den Märkten zu gewinnen.

Aktuellste News
Neueste Wissensbeiträge

Die aktuellen und Analysen Börsenkommentare aus unseren Newslettern >>>>

Die Eurokrise und ihre Ursachen
© ferkelraggae - Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

Am gestrigen Donnerstag setzte sich der normale Wahnsinn fort. Investoren waren bereit, Negativrenditen bei der Veranlagung in deutschen Bundesanleihen zu akzeptieren. Zweijährige Bundesanleihen rentierten mit Minus 0,25 Prozent; die Rendite fünfjähriger deutscher Bundesanleihen lag bei Minus 0,09 Prozent.

Der US-Dollar als Geldanlage
© Denis Junker - Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

Ich hätte niemals erwartet, so viel Unterstützung von den Zentralbankern zu bekommen. Anfang 2010, zum Beispiel, habe ich mein neues Buch „Trade Of The Decade“ veröffentlicht. Die Idee darin: Verkaufen Sie kurzlaufende japanische Anleihen, die dem Untergang geweiht sind und kaufen Sie dafür japanische Aktien, da es wahrscheinlich war, dass diese einen Kursausschlag erreichen werden,

Devisen und Devisenhandel Themenseite
© Tatjana Balzer -Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

Gestern ging es in der Kapitalschutz Akte ja um die Präferenz der Deutschen, Zahlungen mit Bargeld zu tätigen. Und in dem Kontext fällt auch auf, dass die Deutschen weiter relativ hohe Bargeldsummen in D-Mark horten. Erst jüngst teilte der Bankenverbankd mit, dass selbst 13 Jahre nach Einführung des Euro-Bargeldes immer noch fast 13 Milliarden DM

Dax 30 - der deutsche Leitindex in der Betrachtung. Analysen, News und Hintergründe zum Dax und den Dax Werten.
© S.Naumann - Fotolia.com Aus Devisen-Monitor

Und wieder lugten die Euro-Bullen über die magische 1,10er-Marke, wieder scheiterten sie an der Kursbarriere. Der Wille, sich aus der Umklammerung der Euro-Bären zu befreien, ist da, doch die Kraft fehlt. Teils sind es dann auch Wirtschaftsdaten, deren Veröffentlichung eine Fortführung des Anstiegs verhindern. Allmählich steigt dann auch die Spannung,

Vorkommen Seltener Erden außerhalb Chinas
© luzitanija - Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

Ich möchte an ein Zitat Lenins erinnern: „Die Kapitalisten werden uns noch den Strick verkaufen, mit dem wir sie aufknüpfen." Heutzutage selbstverständlich, würden uns die Kapitalisten den Strick nicht mal mehr verkaufen. Sie würden ihn weggeben, kostenlos. Doch was ist daran verkehrt?

Dax 30 - der deutsche Leitindex in der Betrachtung. Analysen, News und Hintergründe zum Dax und den Dax Werten.
© S.Naumann - Fotolia.com Aus Aktien Daily

Heute lassen wir den Blick wieder einmal über die Märkte und Tendenzen schweifen. Denn nach wie vor interessiert die Börsianer nur die eine Frage: Wird der DAX weiter steigen? Nachdem der Leitindex vor wenigen Wochen die Marke von 11.000 Punkten überschritten hat und nur kurz darauf auch über die 12.000-Punkte-Marke geklettert ist, stellt sich bei diesem Tempo

Die Eurokrise und ihre Ursachen
© ferkelraggae - Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

In dieser wirren Krisenzeit wird ja unter anderem des öfteren das Ende des Bargeldes ausgerufen. Allen Unkenrufen zum Trotz ist dem aber - zumindest in deutschen Landen - keineswegs der Fall. Wie auch immer, die Deutsche Bundesbank gab erst jüngst bekannt, dass Bargeld nach wie vor das am meisten genutzte Zahlungsmittel der deutschen Verbraucher ist

Dax 30 - der deutsche Leitindex in der Betrachtung. Analysen, News und Hintergründe zum Dax und den Dax Werten.
© S.Naumann - Fotolia.com Aus Investor Gurus

Der DAX 30 steigt, und das zu Recht: Mario Dragi, Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) und großer Liebhaber von Unterstützungsprogrammen für angeschlagene Regierungen und befreundete Banken, hat ein neues Gelddruckprogramm auf den Weg gebracht. Für über 1 Billion Euro möchte die EZB Anleihen kaufen, obwohl diese bereits jetzt nahe 0 Prozent oder darunter rentieren

EU mit einem Koffer voller Euros
© frank peters - Fotolia.com Aus Aktien Daily

Heute geht es einmal mehr um die verheerenden Folgen der Null-Zinspolitik der Euro-Notenbank. Laut ihm lerne man beim Studium der Volkswirtschaft bereits im ersten Semester, dass der Zins ein Entgelt dafür sei, dass man Geld anderen ausleiht. Man würde dafür auf den Nutzen verzichten, den gespartes Geld stiften könne

Video: Die größte Verschwörung der Finanzmarkt-Geschichte

Aufgedeckt:

Die größte Verschwörung der Finanzmarkt-Geschichte

Dimitri Speck deckt auf - Die größte Verschwörung der Finanzmarkt-Geschichte


Mit welchen Tricks hinter den Kulissen gegen Sie und Ihre Ersparnisse gearbeitet wird …
… und wie Sie dieses Wissen zu Ihrem Vorteil nutzen, um mit Gold und Silber Ihr Vermögen zu sichern und sogar auszubauen!

Jetzt Video ansehen

Die aktuellsten Analysen und Kommentare zur Goldpreisentwicklung

Gold ist Geld. Bezahlen wir bald alle wieder mit Gold.

Alles zur aktuellen Goldpreisentwicklung

© Gina Sanders - Fotolia.com

Grundsätzlich gilt, dass sich der Goldpreis entgegengesetzt zum Aktienmarkt entwickelt. Wenn die Wirtschaft boomt, fließen mehr Gelder in die Aktienmärkte als Investments in den Goldmarkt. Man rechnet beim Goldpreis mit einem eher rückläufigen Preisniveau. Wenn sich die Wirtschaft in einem Abschwung befindet, werden Investoren eher in den Goldmarkt investieren als in die Aktienmärkte. Dies wird den Goldpreis stützen.

Was steckt wirklich hinter der aktuellen Goldpreisentwicklung? Wie wird es weitergehen? Unsere Experten und Redakteure verfolgen die aktuelle Entwicklung pausenlos und halten Sie auf dem Laufenden. Auf der Themenseite Goldpreisentwicklung haben wir Ihnen alle aktuellen News zusammengefasst.

Investors Daily

passend zur heutigen (partiellen) Sonnenfinsternis besuchte ich mit meiner Tochter Paula (wird nächste Woche 8 Jahre) kürzlich abends unter dem Motto „Weißt Du wie viel Sternlein stehen" eine Sternwarte. Leider spielte das Wetter nicht mit.

weitere Artikel in diesem Bereich

Kompaktes Börsenwissen und aktuelle Analysen für Privatanleger von Börsenexperten

Grundlagenwissen für Privatanleger - Schritt für Schritt zum Börsenprofi. Ohne Bücher wälzen.

Privatanleger-Wissen

Sie sind noch kein Börsenprofi, wollen aber - wie viele Privatanleger vor Ihnen - die ersten Schritte auf dem Börsenparkett wagen? Dann sind Sie hier richtig. In den Aktiengrundlagen finden sie Aktien-Know-How, dass Ihnen den Einstieg in den Aktienhandel erleichtert.

weitere Artikel in diesem Bereich
Aktienhandel bei der Deutschen Bank in Frankfurt

Aktien

© Copyrigth: Deutsche Bank AG

Die meisten deutschen Privatanleger interessieren sich hauptsächlich für Aktien. Deshalb liegt ein Themenschwerpunkt für uns auf dem Thema Aktien & Aktienhandel. Lesen Sie hier alles zum Thema Aktien. Hier finden Sie Analysen zu den wichtigsten Indizes und aktuelle Kommentare unserer Börsenexperten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Goldpreisentwicklung

Gold

© Rumkugel - Fotolia.com

Gold ist Wertaufbewahrungsmittel Nummer 1. Auch Privatanlegern ist es möglich, Ihr Vermögen zu sichern, indem Sie in Gold investieren. Welche Möglichkeiten es generell gibt und wo Sie aktuell die besten Konditionen bekommen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Themenseite Derivate und Hebelprodukte

Derivate & Hebelprodukte

© imageteam - Fotolia.com

Derivate und Hebelprodukte sind für viele Privatanleger immer noch ein rotes Tuch. "Das Ganze Zeug ist doch Schuld an der Finanzkrise!" und "Wir brauchen ein Leerverkaufsverbot!" tönt es allenthalben. Doch Derivate können sinnvoll sein und geradezu den Turbo in Ihrem Depot zünden. Lesen Sie mehr.

weitere Artikel in diesem Bereich
Devisen und Devisenhandel Themenseite

Devisen & Devisenhandel

© Tatjana Balzer -Fotolia.com

Der Devisenmarkt ist der größte Markt der Welt und funktioniert unabhängig von Börsenzeiten den ganzen Tag lang - 24 Stunden. Wie Sie als Privatanleger vom Devisenhandel profitieren können, welches Know-How Sie benötigen und welche Risiken es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Rohstoffe als Geldanlage Themenseite

Rohstoffinvestments

© Thomas Becker - Fotolia.com

Beim Thema Rohstoffe als Geldanlage denken die meisten sofort an Gold und Silber. Doch ist dieser Markt weitaus facettenreicher. Nahezu jeder Rohstoff wird an den Rohstoffbörsen gehandelt. Und unsere Experten verraten Ihnen wie Sie als Privatanleger davon profitieren können.

weitere Artikel in diesem Bereich

Die aktuellsten Börsenkommentare aus unseren kostenlosen Börsennewslettern

Rohstoff Daily

Nach wie vor ist der Zinkmarkt, neben dem Kupfermarkt, einer der gegenwärtig angespanntesten Märkte. Noch immer besteht im Zinkmarkt ein Defizit und dieses wird sich auch in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge ausweiten.

evor ich Ihnen die heutigen Analysen präsentiere, möchte ich Ihnen gern einen Hinweis in eigener Sache mitgeben. Wie Ihnen auch bereits meine Kollegin Frau Knauer mitgeteilt hat, wird mit der heutigen Ausgabe der "Nebenwerte Daily" eingestellt.

Value Daily

Die letzten Tage zeigten sich an den Aktienmärkten etwas schwächer. Grund genug für ein kurzes Update zum S&P 500. Betrachten wir zunächst das Bild auf Stundenbasis.