Apple Aktie
© @ Apple Inc.

Nicht Nachrichten machen Kurse, sondern Kurse Nachrichten, heißt es so treffend. So wurde die Korrektur bei Apple zum einen mit Konjunktursorgen in China, zum anderen mit dem schleppenden Absatz der Apple Watch begründet. Doch beide Sorgen sind deutlich übertrieben bzw. schlichtweg unzutreffend. Schon gar nicht rechtfertigen sie den zwischenzeitlichen Kurseinbruch am Montag um 15%. Flinke Anleger sind bei dem Smartphone-Hersteller zum Teil zu Kursen um die 80 Euro zum Zug gekommen.

Aktuellste News
Neueste Wissensbeiträge

Die aktuellen und Analysen Börsenkommentare aus unseren Newslettern >>>>

Dow Jones Kursverhalten deuten
© georgejmclittle - Fotolia.com Aus DAX Daily

Die gestern veröffentlichten Zahlen zum US-Wachstum im 2. Quartal 2015 waren auf den ersten Blick sensationell. Während die Erst-Schätzung noch bei +2,3% (annualisiert) lag, wurden gestern überraschend +3,7% vermeldet (Erwartung +3,3%).

Devisenhandel - die große Welt der FOREX
© Andrea Danti - Fotolia.com Aus Devisen-Monitor

Die Finanzmärkte, besonders die Aktienmärkte, sind aktuell sehr unter Druck geraten. Verantwortlich dafür ist das rückläufige Wirtschaftswachstum in China. Dieses Thema wird uns noch lange begleiten. Zu blauäugig waren Industrie und Aktionäre, zu glauben, dass das Wachstum in China ewig andauern werde.

Börsencrash - Die Angst vor riesigen Verlusten geht um, an den internationalen Märkten
© Dan Race - Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

Tivoli, New York - ich hatte meinen ersten Kaffee am Morgen noch nicht getrunken, als mich eine alarmierende Nachricht von Stephen Jones ereilte, der für mich Recherchen am Aktienmarkt betreibt. Stephen, ein ehemaliger Aktienanalyst, hat an einem firmeneigenen Indikator gearbeitet.

Das Geld der Sparer ist sicher
© Gina Sanders Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

So, zunächst ein kurzer Blick an die Börsen. Die Gegenbewegung am Aktienmarkt setzte sich gestern fort. Die Bullen konnten wieder einiges an Terrain gewinnen. Die Frage stellt sich nun, wie weit es beim deutschen Leitindex wieder nach oben gehen könnte.

Bild
Aus Investor Gurus

in der letzten Ausgabe des Newsletters Investor Gurus warnte ich Sie: „Aktien in der Todeszone - und wo stehen Sie?" Seitdem sind die Aktien regelrecht crashartig nach unten gerauscht. Auch in den Ausgaben zuvor hatte ich eine defensive Haltung eingenommen, denn es gab bereits mehrere Warnzeichen für den US-Aktienmarkt.

China an der Spitze der Produktion von Seltenen Erden
© daboost - Fotolia.com Aus Profit Radar

In jeder großen Krise liegen immer auch die größten Chancen. Gerade in schwierigen Börsenzeiten, wie wir sie derzeit erleben, ist es wichtig, sich diese wichtige Börsenweisheit immer wieder vor Augen zu halten. Natürlich können Sie diese Weisheit nur umsetzen, wenn Sie Cash haben.

Goldpreisentwicklung
© Rumkugel - Fotolia.com Aus Aktien Daily

Es ist nicht mal drei Wochen her, da meldete sich ein Leser bei mir und fragte: "Warum eigentlich steigt der Goldpreis nicht, sondern fällt ins Bodenlose, obwohl wir rund um den Globus immer mehr Krisenherde feststellen? Genau in solchen Zeiten müsste doch eigentlich Gold als sicherer Hafen der Geldanlage sehr gefragt sein?"

US-Dollar mit Lupe - Detail-Infos zum Devisenhandel
© kbuntu - Fotolia.com Aus Devisen Monitor

Der Kursanstieg des Euro entpuppt sich nun als Fehlausbruch aus dem Dreieck. Während der d vor einigen Tagen böse einbrach, konnte der Euro gegen den US-Dollar einen Freudensprung hinlegen. Doch jetzt kehrt sich das Ganze um.

Baltic Dry Index - wichtiger Indikator für Ihre Geldanlage
© Unclesam - Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

So, nach dem freien Fall der jüngsten Vergangenheit können sich die Aktienmärkte zumindest wieder etwas stabilisieren. Über den Berg sind sie allerdings noch lange nicht. Im Gegenteil. Insofern ist es wohl nicht unklug, taktisch weiter sehr vorsichtig zu agieren.

Video: Die größte Verschwörung der Finanzmarkt-Geschichte

Aufgedeckt:

Die größte Verschwörung der Finanzmarkt-Geschichte

Dimitri Speck deckt auf - Die größte Verschwörung der Finanzmarkt-Geschichte


Mit welchen Tricks hinter den Kulissen gegen Sie und Ihre Ersparnisse gearbeitet wird …
… und wie Sie dieses Wissen zu Ihrem Vorteil nutzen, um mit Gold und Silber Ihr Vermögen zu sichern und sogar auszubauen!

Jetzt Video ansehen

Die aktuellsten Analysen und Kommentare zur Goldpreisentwicklung

Gold ist Geld. Bezahlen wir bald alle wieder mit Gold.

Alles zur aktuellen Goldpreisentwicklung

© Gina Sanders - Fotolia.com

Grundsätzlich gilt, dass sich der Goldpreis entgegengesetzt zum Aktienmarkt entwickelt. Wenn die Wirtschaft boomt, fließen mehr Gelder in die Aktienmärkte als Investments in den Goldmarkt. Man rechnet beim Goldpreis mit einem eher rückläufigen Preisniveau. Wenn sich die Wirtschaft in einem Abschwung befindet, werden Investoren eher in den Goldmarkt investieren als in die Aktienmärkte. Dies wird den Goldpreis stützen.

Was steckt wirklich hinter der aktuellen Goldpreisentwicklung? Wie wird es weitergehen? Unsere Experten und Redakteure verfolgen die aktuelle Entwicklung pausenlos und halten Sie auf dem Laufenden. Auf der Themenseite Goldpreisentwicklung haben wir Ihnen alle aktuellen News zusammengefasst.

Aktien Daily

Es ist nicht mal drei Wochen her, da meldete sich ein Leser bei mir und fragte: "Warum eigentlich steigt der Goldpreis nicht, sondern fällt ins Bodenlose, obwohl wir rund um den Globus immer mehr Krisenherde feststellen? Genau in solchen Zeiten müsste doch eigentlich Gold als sicherer Hafen der

weitere Artikel in diesem Bereich

Kompaktes Börsenwissen und aktuelle Analysen für Privatanleger von Börsenexperten

Grundlagenwissen für Privatanleger - Schritt für Schritt zum Börsenprofi. Ohne Bücher wälzen.

Privatanleger-Wissen

Sie sind noch kein Börsenprofi, wollen aber - wie viele Privatanleger vor Ihnen - die ersten Schritte auf dem Börsenparkett wagen? Dann sind Sie hier richtig. In den Aktiengrundlagen finden sie Aktien-Know-How, dass Ihnen den Einstieg in den Aktienhandel erleichtert.

weitere Artikel in diesem Bereich
Aktienhandel bei der Deutschen Bank in Frankfurt

Aktien

© Copyrigth: Deutsche Bank AG

Die meisten deutschen Privatanleger interessieren sich hauptsächlich für Aktien. Deshalb liegt ein Themenschwerpunkt für uns auf dem Thema Aktien & Aktienhandel. Lesen Sie hier alles zum Thema Aktien. Hier finden Sie Analysen zu den wichtigsten Indizes und aktuelle Kommentare unserer Börsenexperten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Goldpreisentwicklung

Gold

© Rumkugel - Fotolia.com

Gold ist Wertaufbewahrungsmittel Nummer 1. Auch Privatanlegern ist es möglich, Ihr Vermögen zu sichern, indem Sie in Gold investieren. Welche Möglichkeiten es generell gibt und wo Sie aktuell die besten Konditionen bekommen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Themenseite Derivate und Hebelprodukte

Derivate & Hebelprodukte

© imageteam - Fotolia.com

Derivate und Hebelprodukte sind für viele Privatanleger immer noch ein rotes Tuch. "Das Ganze Zeug ist doch Schuld an der Finanzkrise!" und "Wir brauchen ein Leerverkaufsverbot!" tönt es allenthalben. Doch Derivate können sinnvoll sein und geradezu den Turbo in Ihrem Depot zünden. Lesen Sie mehr.

weitere Artikel in diesem Bereich
Devisen und Devisenhandel Themenseite

Devisen & Devisenhandel

© Tatjana Balzer -Fotolia.com

Der Devisenmarkt ist der größte Markt der Welt und funktioniert unabhängig von Börsenzeiten den ganzen Tag lang - 24 Stunden. Wie Sie als Privatanleger vom Devisenhandel profitieren können, welches Know-How Sie benötigen und welche Risiken es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Rohstoffe als Geldanlage Themenseite

Rohstoffinvestments

© Thomas Becker - Fotolia.com

Beim Thema Rohstoffe als Geldanlage denken die meisten sofort an Gold und Silber. Doch ist dieser Markt weitaus facettenreicher. Nahezu jeder Rohstoff wird an den Rohstoffbörsen gehandelt. Und unsere Experten verraten Ihnen wie Sie als Privatanleger davon profitieren können.

weitere Artikel in diesem Bereich

Die aktuellsten Börsenkommentare aus unseren kostenlosen Börsennewslettern

volkspetition.org News

  Sie hören das Tag für Tag: Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern hat Deutschland einen »natürlichen« Feind: die Demografie. Deshalb brauchen wir ja auch mehr Zuwanderung, so die politisch korrekte Meinung.