Finanzkrise in Italien
© pixel_dreams - Fotolia.com

Italien ist heut ganz oben auf der Agenda der Kapitalschutz Akte. Sie erinnern sich? Im Februar wurde ja der „Youngster“ Matteo Renzi neuer Ministerpräsident. Und anscheinend macht Herr Renzi genauso weiter wie seine Vorgänger. Nämlich munter weiter die Staatsschulden auftürmen. Die Bruttoverschuldung betrug diesen Monat sage und schreibe 20 Milliarden Euro!

Aktuellste News
Neueste Wissensbeiträge

Die Top Börsenkommentare der Woche aus unseren Newslettern >>>>

Die Eurokrise und ihre Ursachen
© ferkelraggae - Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

Am heutigen Dienstag kehren die Fußballweltmeister ja nach Deutschland zurück. Einstweilen kann von einer „Rückkehr“ steigender Preise hierzulande kaum die Rede sein. Erst jüngst gab es einmal mehr Neues von den Statistikern zu Wiesbaden.

Enteignungen in Europa? Müssen deutsche Sparer für die Eurokrise zahlen?
© pathdoc Fotolia.com Aus Kapitalschutz Akte

An diesem Wochenende fanden ja zum ersten Mal überhaupt Tage der offenen Tür der Deutschen Bundesbank statt. Und die zahlreichen Besucher konnten dabei erstmals auch einen 12,5 Kilogramm Goldbarren nicht nur bestaunen, sondern auch anfassen.

Dax 30 - der deutsche Leitindex in der Betrachtung. Analysen, News und Hintergründe zum Dax und den Dax Werten.
© S.Naumann - Fotolia.com Aus Value Daily

Konnte ich in den letzten Wochen beim DAX 30 stets von neuen Aufwärtsbewegungen oder Konsolidierungen berichten, so habe ich dieses Mal eine neue Situation: Der DAX 30 brach letzte Woche unter eine wichtige Unterstützung und hat seine Aufwärtsbewegung auf Wochenbasis damit vorerst einmal abgebrochen.

DAX 30 verliert aktuell
© Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com Aus Dax Daily

Die Flucht aus dem DAX 30 setzte sich gestern den zweiten Tag in Folge fort. Die 10.050er Marke ist offenbar ein harter Brocken. Nun muss die Unterstützungszone um 9700 Punkte ihre Tragfähigkeit beweisen. Denn sonst droht ein Absturz auf mindestens 9400 Punkte. Nüchtern betrachtet ist in den letzten Wochen rein gar nichts passiert:

Aktienauswahl anhand des Börsentrends
© Benicce - Fotolia.com Aus Dax Daily

Den Anfang bei der Vorlage der Bilanzen machte wie immer der US-Aluminiumkonzern Alcoa. Das Unternehmen gilt als Gradmesser für die US-Konjunktur, weil seine Produkte vor allem im Transportwesen eingesetzt werden. Wo viel transportiert wird, muss die Wirtschaft gut laufen, so die Annahme.

Bild
© V. Yakobchuk - Fotolia.com Aus Profit Radar

Der Irak kommt nicht aus den Schlagzeilen. Massenvergewaltigungen, Hinrichtungen, eine politische Lösung wird immer unwahrscheinlicher. Positive Nachrichten kommen hingegen aus Libyen. Nach fast einem Jahr der Unterbrechung haben die beiden größten Ölhäfen des Landes wieder ihren Betrieb aufgenommen.

Goldpreisentwicklung
© Rumkugel - Fotolia.com Aus Value Daily

Wie auch in der Woche zuvor, habe ich heute keine "gigantische" Wochenbilanz der Goldpreisentwicklung in US-Dollar für Sie. Im Wochenvergleich ging es um 0.33% nach oben. Wichtige charttechnische Widerstände auf Wochenbasis wurden damit (zum Leidwesen der Bullen) leider nach wie vor noch nicht gebrochen.

Insiderhandel und Insidertransaktionen sind ein brauchbarer Indikator für Ihre Aktiengeschäfte
© MP2 - Fotolia.com Aus Insider Daily

in dieser Woche stechen besonders einige Insidertransaktionen aus der zweiten und dritten Börsenreihe ins Auge. So führt etwa der in Ismaning bei München beheimatete Medienkonzern Constantin Medien mit einem Transaktionsvolumen von rund 5 Mio. Euro die Liste der Insiderkäufe an (siehe Insidertransaktionen unten).

Video: Ihr Geld, Ihr Vermögen, Ihre Ersparnisse sind in Gefahr!

Dr. Martin Weiss zeigt Ihnen in diesem Video 6 konkrete Schritte, mit denen Sie Ihre Familie und Ihren Wohlstand sofort absichern ...

WARNUNG: Was Sie hier erfahren, ist äußerst kontrovers und dürfte von einigen bekannten Personen und Politikern als beleidigend und herabsetzend empfunden werden.

Dr. Martin Weiss zeigt Ihnen in diesem Video 6 konkrete Schritte, mit denen Sie Ihre Familie und Ihren Wohlstand sofort absichern ...

Die aktuellsten Meldungen und Kommentare zum Goldpreis

Gold ist Geld. Bezahlen wir bald alle wieder mit Gold.

Alles zum aktuellen Goldpreis-Crash

© Gina Sanders - Fotolia.com

Grundsätzlich gilt, dass sich der Goldpreis entgegengesetzt zum Aktienmarkt entwickelt. Wenn die Wirtschaft boomt, fließen mehr Gelder in die Aktienmärkte als Investments in den Goldmarkt. Man rechnet beim Goldpreis mit einem eher rückläufigen Preisniveau. Wenn sich die Wirtschaft in einem Abschwung befindet, werden Investoren eher in den Goldmarkt investieren als in die Aktienmärkte. Dies wird den Goldpreis stützen.

Doch derzeit sieht es genau gegenteilig aus. Die Aktienmärkte befinden sich nicht gerade in einer enthusiastischen Hochphase und trotzdem bricht der Goldpreis in einem Maße ein, das wir seit Jahren nicht beobachten konnten.

Sicherheitsbewusste Anleger, die Ihr Vermögen zu einem guten Teil in Gold absichern wollten, bekommen langsam Panik. Doch was steckt wirklich hinter der aktuellen Goldpreisentwicklung? Wie wird es weitergehen? Sehen wir nur eine kurzfristige Phase der Schwäche oder sollten Investoren jetzt aus Gold flüchten, solange es noch geht? Unsere Experten und Redakteure verfolgen die aktuelle Entwicklung pausenlos und halten Sie auf dem Laufenden. Auf der Themenseite Goldpreisentwicklung haben wir Ihnen alle aktuellen News zusammengefasst.

Kompaktes Börsenwissen und aktuelle Finanznews für Privatanleger von Börsenexperten

Grundlagenwissen für Privatanleger - Schritt für Schritt zum Börsenprofi. Ohne Bücher wälzen.

Privatanleger-Wissen

Sie sind noch kein Börsenprofi, wollen aber - wie viele Privatanleger vor Ihnen - die ersten Schritte auf dem Börsenparkett wagen? Dann sind Sie hier richtig. In den Aktiengrundlagen finden sie Aktien-Know-How, dass Ihnen den Einstieg in den Aktienhandel erleichtert.

weitere Artikel in diesem Bereich
Aktienhandel bei der Deutschen Bank in Frankfurt

Aktien

© Copyrigth: Deutsche Bank AG

Die meisten deutschen Privatanleger interessieren sich hauptsächlich für Aktien. Deshalb liegt ein Themenschwerpunkt für uns auf dem Thema Aktien & Aktienhandel. Lesen Sie hier alles zum Thema Aktien. Hier finden Sie Analysen zu den wichtigsten Indizes und aktuelle Kommentare unserer Börsenexperten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Goldpreisentwicklung

Gold

© Rumkugel - Fotolia.com

Gold ist Wertaufbewahrungsmittel Nummer 1. Auch Privatanlegern ist es möglich, Ihr Vermögen zu sichern, indem Sie in Gold investieren. Welche Möglichkeiten es generell gibt und wo Sie aktuell die besten Konditionen bekommen, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Themenseite Derivate und Hebelprodukte

Derivate & Hebelprodukte

© imageteam - Fotolia.com

Derivate und Hebelprodukte sind für viele Privatanleger immer noch ein rotes Tuch. "Das Ganze Zeug ist doch Schuld an der Finanzkrise!" und "Wir brauchen ein Leerverkaufsverbot!" tönt es allenthalben. Doch Derivate können sinnvoll sein und geradezu den Turbo in Ihrem Depot zünden. Lesen Sie mehr.

weitere Artikel in diesem Bereich
Devisen und Devisenhandel Themenseite

Devisen & Devisenhandel

© Tatjana Balzer -Fotolia.com

Der Devisenmarkt ist der größte Markt der Welt und funktioniert unabhängig von Börsenzeiten den ganzen Tag lang - 24 Stunden. Wie Sie als Privatanleger vom Devisenhandel profitieren können, welches Know-How Sie benötigen und welche Risiken es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

weitere Artikel in diesem Bereich
Rohstoffe als Geldanlage Themenseite

Rohstoffinvestments

© Thomas Becker - Fotolia.com

Beim Thema Rohstoffe als Geldanlage denken die meisten sofort an Gold und Silber. Doch ist dieser Markt weitaus facettenreicher. Nahezu jeder Rohstoff wird an den Rohstoffbörsen gehandelt. Und unsere Experten verraten Ihnen wie Sie als Privatanleger davon profitieren können.

weitere Artikel in diesem Bereich

Die aktuellsten Börsenkommentare aus unseren kostenlosen Börsennewslettern

evor ich Ihnen die heutigen Analysen präsentiere, möchte ich Ihnen gern einen Hinweis in eigener Sache mitgeben. Wie Ihnen auch bereits meine Kollegin Frau Knauer mitgeteilt hat, wird mit der heutigen Ausgabe der "Nebenwerte Daily" eingestellt.