MenüMenü

Tele Columbus Aktie

Tele-Columbus-Aktie fällt weiter
von Investor Verlag

Die Tele-Columbus-Aktie sank weiterhin und musste gestern wieder Verluste hinnehmen. Die Aktie des Telekommunikationsspezialisten notierte zum Börsenschluss am Dienstag bei einem Kurs von 3,12 €, ein Minus von 2,66 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 3,32 € und wurde am 9. September erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 3,12 € und gestern notiert.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
2,86 €
-0,04 €-1,57 %
  • ISIN: DE000TCAG172
  • WKN: TCAG17
Chart

Den Höchstwert erreichte das Papier von Tele Columbus im Tagesverlauf bei 3,25 €. Das Tagestief wurde bei 3,07 € verzeichnet. Das Telekommunikationsunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 4,15 %. Der momentane Kurswert beläuft sich auf 3,06 € (Stand: 16.09.20, 14:45) (-1,93 %).

Tele-Columbus-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Tele-Columbus-Aktie mit 3,75 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Die Aktie des Telekommunikationsspezialisten hat inzwischen sogar 136,82 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 1,29 € im Juni 2019 erreicht worden war.

Zusammenfassend war der Dienstag ein erfreulicher Handelstag für die Wertpapiere aus dem Telekommunikationssektor. Einer der Wettbewerber – Drillisch – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,39 % dagegen in den roten Zahlen. Die Drillisch-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 23,17 €. Das Papier verlor somit noch 1,03 %, nachdem es zwischenzeitlich auf 23,41 € gestiegen war.

Tele-Columbus-Aktie international verglichen

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Die Vodafone Group-Aktie verlor ebenfalls 0,75 %.

SDAX gewinnt 0,39 %

Das Plus der Telekommunikationsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX legte am Dienstag 0,39 % zu und schloss bei 12.448 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um 35 Zähler.

Sartorius-Aktie verliert tagsüber leichtNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Sartorius aussah, musste das Pharmaunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,24 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten