MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie sinkt nach wie vor
von Investor Verlag

Die Patrizia-Immobilien-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Mittwoch erneut Verluste machen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte das Papier des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 22,15 €, ein Verlust von 0,45 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Auch diese Woche erzielt die Patrizia-Immobilien-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
21,95 €
-0,05 €-0,23 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich der Anteilschein von Patrizia Immobilien am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 22,10 € und 22,50 €. Der Immobilienmakler verzeichnete im Verlauf des Tages ein Minus von 1,12 %. Der momentane Preis ist 22,05 € (Stand: 08.04.21, 15:50) (-0,45 %).

Patrizia-Immobilien-Aktie in diesem Monat

Diesen Monat notiert der Patrizia-Immobilien-Anteilschein etwas schwächer. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 22,25 € ist nur geringfügig größer geworden.

Patrizia-Immobilien-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit 21,15 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Für die Immobilienbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben. Einer der Wettbewerber – DIC Asset – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 1,25 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die DIC-Asset-Aktie notierte zum Börsenende am Mittwoch mit 15,44 €. Das Papier legte damit noch 1,58 % zu, nachdem es kurzfristig auf 15,20 € abgefallen war.

Patrizia-Immobilien-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei Unibail-rodamco gab es gestern Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von Unibail-rodamco gewann bis zum Abend 3,10 % auf 70,79 €.

SDAX verliert 0,85 %

Während die Immobilienbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Mit einem Minus von 135 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 15.701 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 0,85 %.

Adidas-Aktie: 2,31 % nach obenDie Aktie von Adidas erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Bekleidungsunternehmens bei einem Kurs von 276,75 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten