MenüMenü

PATRIZIA Imm. Aktie

Patrizia-Immobilien-Aktie mit 1,37 % Plus
von Investor Verlag

Das Papier von Patrizia Immobilien bewegte sich aufwärts und konnte am gestrigen Handelstag wieder Gewinne machen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 22,20 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,37 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 22,20 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 21. April erreicht wurde, zählt 21,15 €.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
21,55 €
0,20 €0,93 %
  • ISIN: DE000PAT1AG3
  • WKN: PAT1AG
Chart

Im Verlauf des Tages stieg die Aktie von Patrizia Immobilien auf einen Kurs von 22,70 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 21,80 €. Die Patrizia-Immobilien-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 7,00 %. Ihr aktueller Kurswert ist 22,20 € (Stand: 28.04.21, 16:07) (0 %).

Patrizia Immobilien-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich notiert die Aktie von Patrizia Immobilien mit deutlichen Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 22,25 € am 6. April erreicht worden war.

Patrizia-Immobilien-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Patrizia-Immobilien-Aktie mit 21,15 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. In der Summe war am Dienstag der Anteil der Anteilscheine im Immobiliensektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – DIC Asset – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,27 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 14,85 € verlor die DIC-Asset-Aktie gestern zum Handelsende noch 0,34 % und ging bei 14,80 € aus dem Handel.

Patrizia-Immobilien-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Sumitomo Realty & Development gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Die Aktie von Sumitomo Realty & Development verlor bis zum Abend 2,17 % auf 27 €.

SDAX leicht im Plus

Der SDAX schloss am Dienstag bei einem Stand von 16.415 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 16.433 Zählern erreicht, womit es um 18 Einheiten verfehlt wurde.

Evotec-Aktie 2,88 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Evotec aussah, musste der Spezialist für Biotechnologie gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,82 % verzeichnen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten