MenüMenü

SDax

Hornbach-Holding-Aktie verliert leicht
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Hornbach-Holding-Aktie aussah, konnte sie heute im Tagesverlauf einen Gewinn von 0,32 % einnehmen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 93,80 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 93,60 € (Stand: 16.10.20, 17:34) - ein minimaler Verlust von 0,21 %. Die Hornbach-Holding-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (93,40 €) übertreffen und war zeitweise 94,80 € wert.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
11.597,08 €
140,56 €1,21 %
  • ISIN: DE0009653386
  • WKN: 965338
Chart

Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 4,67 %.

Hornbach Holding-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Hornbach Holding deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 96,30 € ist um 2,80 % sichtbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs des Titels etwas verschlechtert. Im September notierte die Hornbach-Holding-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 99,70 €.

Für den Industirezulieferersektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausgeglichen geblieben. Einer der Konkurrenten – Indus Holding – hielt zum Handelsschluss einen guten Kurs und ging schlussendlich 2,94 % höher bei 28 € aus dem Handel.

SDAX legt zu um 0,70 %

Während die Industirezuliefererbranche stagniert, kann der SDAX zulegen. Der SDAX beendete den Handel zum Ende auf 12.722 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 12.768 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 46 Einheiten.

SAP-Aktie nach unten um 4,86 %Die SAP-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Mittwoch erneut Verluste verzeichnen. Die Aktie des Software-Spezialisten notierte zum Börsenende am Mittwoch bei einem Kurs von 92,24 €, ein Verlust… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten