MenüMenü

Freenet Aktie

Freenet-AG-Aktie verliert gestern tagsüber 0,40 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Freenet AG aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,40 % verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Donnerstag notierte die Aktie des Telekommunikationsunternehmens mit einem Kurs von 20,01 €, ein Verlust von 0,30 % bezogen auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 20,11 € und wurde am 19. März erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 20,01 € und gestern erzielt.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
20,32 €
-0,16 €-0,79 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein der Freenet AG gestern im Bereich zwischen 19,78 € und 20,09 €. Das Telekommunikationsunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 0,40 % und notiert zur Stunde bei 20,15 € (Stand: 26.03.21, 17:44) (0,70 %).

Freenet-AG-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Freenet-AG-Aktie mit 17,14 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 hat das Papier des Telekommunikationsspezialisten seither 75,72 % an Wert eingebüßt.

Im Allgemeinen war diesen Donnerstag das Verhältnis der Wertpapiere im Telekommunikationssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Die Konkurrenz – Telefónica Deutschland – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,26 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Telefónica-Deutschland-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsschluss nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 2,40 € verteidigt.

Freenet-AG-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich dagegen freuen. Bei American Tower war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Der Titel von American Tower gewann bis zum Abend 1,32 % auf 194,10 €.

TecDAX tiefer um 0,84 %

Während der Telekommunikationssektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der TecDAX verglichen mit dem Vortag tiefer ab. Der TecDAX verlor am Donnerstag 28 Punkte und schloss bei einem Stand von 3.349 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 31 Zähler.

Allianz-Aktie: 0,95 % tagsüber weitere VerlusteNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Allianz aussah, musste das Versicherungsunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,95 % einräumen. Die Aktie des Versicherungsspezialisten notierte zum Handelsschluss am Donnerstag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten