MenüMenü

Freenet Aktie

Freenet-AG-Aktie verliert 1,76 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Freenet AG aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,42 % verbuchen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte das Papier des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 17,06 €, ein Verlust von 1,76 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am 17. November konnte die Freenet-AG-Aktie das 7-Tagehoch von 17,37 € erzielen.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
17,40 €
-0,03 €-0,14 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart

Intraday schwankte das Papier der Freenet AG gestern im Bereich zwischen 17,03 € und 17,35 €. Der Telekommunikationsspezialist verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,42 %. Der aktuelle Wert berechnet sich auf 17,20 € (Stand: 20.11.20, 17:35) (0,85 %).

Freenet-AG-Aktie im November

Diesen Monat notiert der Freenet-AG-Anteilschein etwas schwächer. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 17,37 € ist nur unwesentlich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Anteilschein deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Freenet-AG-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 21,55 €. Seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 hat der Titel des Telekommunikationsspezialisten mittlerweile 79,28 % an Wert eingebüßt.

In der Summe lässt sich sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Telekommunikationssektor war. Der Verluste machende Anteil der Titel hatte überwogen. Die Konkurrenz – Telefónica Deutschland – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 1,94 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 2,38 € verlor die Telefónica-Deutschland-Aktie zum Börsenende am Donnerstag noch 2,18 % und ging bei 2,33 € aus dem Tagesgeschäft.

Freenet-AG-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Bei Nokia gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Nokia fiel bis zum Abend um 1,89 % auf 3,22 €.

TecDAX höher um 0,54 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX notierte zum Börsenschluss mit 3.033 Punkten und legte 0,54 % zu.

OSRAM-Licht-Aktie leicht tieferVerglichen mit dem Vortageskurs von 51,98 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 51,90 €. Ein minimaler Verlust von 0,15 %. Auch diese Woche erreicht die OSRAM-Licht-Aktie ähnliche… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten