MenüMenü

Freenet Aktie

Freenet-AG-Aktie bewegt sich kaum
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Wert der Freenet AG am gestrigen Handelstag keine bedeutenden Gewinne vorweisen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Freenet-AG-Aktie bei einem Kurs von 17,36 € und blieb damit so gut wie unverändert im Vergleich zum Vortag. Vorgestern konnte die Freenet-AG-Aktie ihren Wochenhöchstwert von 17,37 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
17,44 €
0,03 €0,14 %
  • ISIN: DE000A0Z2ZZ5
  • WKN: A0Z2ZZ
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 17,70 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 17,30 € notiert. Die Freenet-AG-Aktie zeigte tagsüber so gut wie keine Bewegung und blieb beim Kurswert von 17,36 €. Der jetzige Kurs ist 17,06 € (Stand: 19.11.20, 17:35) (-1,76 %).

Freenet-AG-Aktie im November

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins der Freenet AG geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 17,37 € ist um 1,81 % größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Freenet-AG-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 21,55 €. Seit dem Allzeithoch von 83 € im Februar 2000 hat die Aktie des Telekommunikationskonzerns seither 79,45 % an Wert verloren.

Generell lässt sich sagen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für den Telekommunikationssektor war. Der verlierende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Die Konkurrenz – United Internet – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 0,49 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie des Telekommunikationsunternehmens zeitweilig auf 33,12 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 32,71 €.

Freenet-AG-Aktie auf internationaler Ebene

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Liberty Global war die Stimmung gestern positiv. Der Titel von Liberty Global gewann bis zum Abend 1,30 % auf 19,06 €.

TecDAX höher um 0,56 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Dieser konnte sogar 0,56 % zulegen. Der TecDAX gewann gestern 0,56 % hinzu und schloss bei einem Stand von 3.016 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 3.025 Zählern erreicht, womit es um acht Einheiten verfehlt wurde.

Evotec-Aktie notiert 1,76 % höherFür die Evotec-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 25,40 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten