MenüMenü

ElringKlinger Aktie

ElringKlinger-Aktie mit Gewinnen von 0,79 %
von Investor Verlag

Die ElringKlinger-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte am vorangegangenen Handelstag wieder Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 14,06 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,79 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erzielen.

Börsenticker
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
14,44 €
0,46 €3,19 %
  • ISIN: DE0007856023
  • WKN: 785602
Chart

Intraday bewegte sich die ElringKlinger-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 13,85 € und 14,28 €. Der Autoindustriezulieferer erwirtschaftete im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,15 %. Der derzeitige Wert ist 14,80 € (Stand: 26.04.21, 16:18) (5,26 %).

ElringKlinger-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des Monats notierte die ElringKlinger-Aktie mit 12,24 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 35,14 € im Oktober 2013 hat sich der Wert des Automobilzulieferers mittlerweile mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Wertpapiere kann man ausmachen, dass der Freitag für den Automobilzulieferersektor in der Summe ein glücklicher Tag war. Verglichen mit dem Höchstwert von 8,03 € verlor die Schaeffler-Aktie am vorigen Börsenende noch 0,50 % und ging bei 7,99 € über die Ziellinie.

ElringKlinger-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die Kurse der internationalen Konkurrenz dagegen sinken. Bei O’reilly Automotive war am vorherigen Handelstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Der Anteilschein von O’reilly Automotive verlor bis zum Abend 0,72 % auf 438,70 €.

SDAX plus 0,50 %

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann am vorigen Geschäftstag 80 Punkte und schloss bei einem Stand von 16.124 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 16.126 Zählern erreicht, womit es um eine Einheit verfehlt wurde.

ADO-Properties-Aktie mit Verlusten von 1,66 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für ADO Properties aussah, musste der Immobilienmakler gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,50 % verbuchen. Zum SDAX-Ende am Donnerstag notierte der Anteilschein des… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten