MenüMenü

DIC Asset Aktie

DIC-Asset-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Anleger der DIC-Asset-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Am Ende des Börsentages notierte das Papier des Maklerunternehmens bei einem Kurs von 14,84 € (Stand: 26.04.21, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 1,16 % relativ zum Schlusskurs vom Freitag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 15,06 € und ist vom 19. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 14,56 € vom 21. April.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
14,22 €
-0,26 €-1,83 %
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • WKN: A1X3XX
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 14,90 €, das Tagestief ein Kurs von 14,59 €. Das Immobilienunternehmen erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,37 %. Der jetzige Wert berechnet sich auf 14,84 € (Stand: 26.04.21, 17:35) (1,16 %).

DIC-Asset-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von DIC Asset deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 15,49 € ist um 4,20 % merklich größer geworden.

DIC-Asset-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die DIC-Asset-Aktie mit 16,04 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Wert von DIC Asset hat sich seit dem Allzeithoch von 35,50 € im Februar 2006 mittlerweile mehr als halbiert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Wertpapiere kann man ausmachen, dass der Montag für die Immobilienbranche im Allgemeinen ein glücklicher Tag war. Die Konkurrenz – Patrizia Immobilien – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 2,10 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Patrizia-Immobilien-Aktie notierte heute zum Handelsende mit 21,90 €. Das Papier verlor somit noch 0,68 %, nachdem es vorläufig auf 22,05 € gestiegen war.

DIC-Asset-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz floriert ebenfalls. Die Unibail-rodamco-Aktie gewann ebenfalls 3,58 %.

SDAX legt zu um 1,60 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX verpasste heute zwar seinen Tageshöchststand von 16.397 Punkten. Letztlich schloss der SDAX bei 257 Punkten und damit höher um 16.382 Zähler im Vergleich zum vorigen Handelstag.

Deutsche-Post-Aktie: Plus 1,92 % im TagesverlaufDie Deutsche-Post-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Logistikspezialisten bei einem Kurs von 51,50 €, ein Plus von 1,22 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten