MenüMenü

Deutsche Beteiligungs Aktie

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie gewinnt 3,33 %
von Investor Verlag

Die Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 36 € kann sich das Papier des Industriezulieferers um 1,20 € auf 37,20 € (Stand: 14.01.21, 17:35) verbessern. Heute markierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
36,55 €
-0,40 €-1,09 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart

Intraday bewegte sich die Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG im Bereich zwischen 36,05 € und 37,50 €. Der Industriezulieferer erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 2,62 %. Der aktuelle Wert beläuft sich auf 37,20 € (Stand: 14.01.21, 17:35) (3,33 %).

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit 34 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Zusammenfassend war der Donnerstag ein guter Handelstag für die Aktien aus der Industirezuliefererbranche. Die Konkurrenz – Hornbach Holding – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 1,04 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Hornbach-Holding-Aktie notierte heute zum Handelsende mit 78 €. Das Papier verlor somit noch 1,14 %, nachdem es zeitweilig auf 78,90 € gestiegen war.

SDAX plus 0,81 %

Das Plus der Industirezuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 124 Zähler höher als tags zuvor auf einem Wert von 15.385 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,81 %.

Vossloh-Aktie stagniertNach ihrer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte die Aktie von Vossloh am vorangegangenen Handelstag keine nennenswerten Gewinne verbuchen. Die Aktie des Verkehrsunternehmens zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten