MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie verliert weiterhin
von Investor Verlag

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Montag wieder Verluste verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Montag notierte die Aktie des Gesundheitskonzerns mit einem Kurs von 129,50 €, ein Verlust von 2,19 % in Bezug auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 136,60 € und ist vom 16. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 129,50 € vom 22. Februar.

Börsenticker
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
121,10 €
-1,10 €-0,91 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich der Anteilschein von Carl-Zeiss Meditec am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 128,70 € und 131,40 €. Der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,45 %. Der jetzige Wert beläuft sich auf 126,90 € (Stand: 23.02.21, 17:38) (-2,01 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im Februar

Auf Monatssicht fällt das Papier von Carl-Zeiss Meditec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 138,70 € ist um 8,51 % sichtlich größer geworden.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 108 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Insgesamt war am Montag das Verhältnis der Wertpapiere im Gesundheitssektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – Drägerwerk – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 2,84 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 67 € verlor die Drägerwerk-Aktie zum Handelsende am Montag noch 3,13 % und ging bei 64,90 € aus dem Handel.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich derweilen freuen. Bei Essilor gab es am Montag Grund zum Feiern. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,74 % auf 136,35 €.

TecDAX tiefer um 1,70 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX beendete den Handel zuletzt 1,70 % tiefer verglichen mit dem Vortag auf 3.458 Punkte. Das erzielte Tagestief von 3.456 Zählern konnte er damit immerhin um zwei Einheiten überbieten.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie verliert gestern tagsüber 2,07 %Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch wieder Verluste hinnehmen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte das Papier des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 122,80 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten