MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Wertpapiere von Carl-Zeiss Meditec am Mittwoch keine nennenswerten Gewinne vorweisen. Für die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit ging es am Mittwoch weder nach unten noch nach oben. Im Vergleich zum Vortageskurs von 128,50 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 128,50 €. Auch diese Woche erzielt die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Donnerstag mit 131 €.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
139,10 €
0,80 €0,58 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 129,50 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 127,60 € verzeichnet. Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 2,83 %. Ihr derzeitiger Wert liegt bei 131 € (Stand: 01.04.21, 17:35) (1,95 %).

Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 138,70 €. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 67,05 € legte die De0005659700-Aktie zum Börsenschluss am Mittwoch noch 1,49 % zu und ging bei 68,05 € über die Ziellinie.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie auf internationaler Ebene

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Essilor gab es am Mittwoch Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,73 % auf 138,70 €.

TecDAX ohne Veränderung

Zum Handelsende am Mittwoch erreichte der TecDAX 3.395 Punkte (0 %).

Deutliche Verluste bei Amadeus-Fire-AktieDas Papier von Amadeus Fire konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 133 € kann sich das Papier des IT-unternehmens um 6,40 € auf 139,40 € (Stand: 09.04.21, 17:35)… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten