MenüMenü

BayWa Aktie

BayWa-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die BayWa-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende notierte die Aktie des Einzelhändlers bei einem Kurs von 32,50 € (Stand: 11.02.21, 17:35), ein Plus von 0,31 % verglichen mit dem gestrigen Schlusskurs. Vorgestern konnte die BayWa-Aktie den höchsten Wochenkurs von 32,70 € erreichen.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
30,85 €
-0,75 €-2,43 %
  • ISIN: DE0005194062
  • WKN: 519406
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von BayWa im Bereich zwischen 32,20 € und 32,75 €. Das Einzelhandelsunternehmen verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 0,93 %. Der jetzige Kurswert zählt 32,50 € (Stand: 11.02.21, 17:35) (0,31 %).

BayWa-Aktie im Februar

Im Februar fiel die Aktie von BayWa etwas ab. Die Lücke zu ihrem Monatshoch von 32,80 € ist nur minimal größer geworden.

BayWa-Aktie seit Anfang des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die BayWa-Aktie mit 34,70 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Generell war diesen Donnerstag der Anteil der Titel im Einzelhandelssektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Zooplus – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 4,40 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 216,50 € legte die Zooplus-Aktie zum Börsenschluss noch einmal 4,16 % zu und ging bei 225,50 € aus dem Tagesgeschäft.

BayWa-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die Ross Stores-Aktie gewann ebenfalls 2,20 %.

SDAX plus 1,53 %

Das Plus der Einzelhandelsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX notierte zuletzt mit 15.671 Punkten und legte 1,53 % zu.

Bayer-Aktie stärker um 1,51 %Die Aktie von Bayer gehörte zu den Gewinnern des Tages. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Chemiekonzerns bei einem Kurs von 53,91 € und verzeichnete damit ein Plus… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten