MenüMenü

ADO Properties Aktie

ADO-Properties-Aktie leicht tiefer
von Investor Verlag

Im Vergleich zum Vortageskurs von 24,12 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 24,08 € (Stand: 12.11.20, 17:20) - ein minimaler Verlust von 0,17 %. Die ADO-Properties-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (22,70 €) übertreffen und war zeitweise 24,68 € wert.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
24,16 €
0,34 €1,41 %
  • ISIN: LU1250154413
  • WKN: A14U78
Chart

Der Immobilienmakler machte im Tagesverlauf einen geringfügigen Gewinn von 0,17 % aus dem Handel.

ADO-Properties-Aktie in diesem Monat

Im November kann die ADO-Properties-Aktie ihren Kurs halten. Der Abstand zum Monatshoch von 24,12 € berechnet sich auf nur 0,04 €. Seit Jahresbeginn hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die ADO-Properties-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 32,36 €. Seit dem Allzeittief von 14,15 € im März 2020 hat der Titel des Immobilienmaklers in der Zwischenzeit obendrein 70,18 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Papiere kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag für die Immobilienbranche unterm Strich ein nicht wirklich erfolgreicher Tag gewesen ist. Verglichen mit dem Höchstwert von 22,95 € verlor die Patrizia-Immobilien-Aktie zum Handelsende noch 1,53 % und ging bei 22,60 € aus dem Tagesgeschäft.

SDAX ohne Bewegung

Der SDAX gab sich vom Minus der Immobilienbranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zuletzt erreichte der SDAX 13.021 Punkte (-0,05 %).

Indus-Holding-Aktie verliert minimalIn den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die Indus-Holding-Aktie ab. Heute hingegen musste der Wert allerdings Verluste verzeichnen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 32,60 € erlebte der… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten