MenüMenü

Der Rohstoff Kohle und seine Verwendung

Inhalt

Kohle war und ist ein zuverlässiger und wichtiger Energielieferant. Dennoch hat es aus ökologischer Sicht viele Nachteile und ist in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund geraten.

Aus Sicht des Anlegers kann sich ein Blick auf den Weltmarkt um den Rohstoff durchaus lohnen. Gerade der immens große chinesische Bedarf bringt einiges ins Rollen.

Steinkohle Verwendung
Kohle ist mit dem Aufkommen eines Umweltbewussteins immer mehr in den Hintergrund geraten – eine Investitition kann sich aber immer noch lohnen. © Adobe Stock - fotosr52

Der Rohstoff und seine Verwendung

Unter dem Begriff Kohle fasst man verschiedene Ausprägungen des Rohstoffs zusammen. Die wichtigsten dabei sind Stein- und Braunkohle. Verwendung findet es hauptsächlich als fossiler Brennstoff. Man verwendet sie zum Teil zum Heizen von Wohngebäuden. Wichtiger ist jedoch ihre Bedeutung in der Energieerzeugung. So wurden 2009 27,2 Prozent der Primärenergie und 40,6 Prozent der Elektroenergie auf der ganzen Welt mithilfe des Brennstoffes Kohle erzeugt.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz