MenüMenü
Chefanalyst des Value Daily

Alexander Hahn

Newsletter abonnieren
JA! Ich möchte "Value Daily" kostenlos und unverbindlich per E-Mail erhalten.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Alexander Hahn war zwischen 2007 und Ende 2015 Autor des kostenlosen Newsletters Value Daily.

Als Mathematiker liegt Alexander Hahns Interesse besonders im Bereich der Finanzmathematik und der statistischen Modellbildung. Hierbei steht er mit beiden Beinen in der Praxis: Sein Grundsatz ist, dass Börsenerfolg nur dauerhaft möglich ist, wenn man einem bewährten System diszipliniert folgt und sich nicht aus der Bahn werfen lässt.

Alexander Hahn bezeichnet sich selbst als „Investor-Trader“ und hat sich auf institutionelle Handelsansätze wie Sektorrotationsmodelle und fortgeschrittene Handelsstrategien mittels Optionen spezialisiert.

Wesentliche Elemente sind hierbei die Point & Figure Methodik, nach welcher Alexander Hahn in vielen Bereichen seiner Analysen arbeitet, sowie eigens entwickelte Marktmodelle insbesondere zur Analyse von Entwicklungen im Bereich der relativen Stärke.

Seine fundamentale Herangehensweise ist geprägt durch die Ansätze der österreichischen Schule der Nationalökonomie. Diese verschiedenen Elemente führen oft dazu, dass Alexander Hahns Analysen sich gegen den „Mainstream“ stellen und einen zusätzlichen, nicht selten auch kritischen Blickwinkel auf das Börsengeschehen ermöglichen.

Hahns Spezialgebiet ist der amerikanische Aktienmarkt. Dort ist er schwerpunktmäßig im Eigenhandel aktiv.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten