MenüMenü

Siltronic Aktie

Siltronic-Aktie: Plus 3,83 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Siltronic war einer der Gewinner des Tages. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 86,78 € gehandelt. Das ist ein Plus von 3,83 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 86,78 € und ist vom 12. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 79,90 € vom 6. Oktober.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
85,94 €
3,90 €4,54 %
  • ISIN: DE000WAF3001
  • WKN: WAF300
Chart

Intraday kletterte die Aktie von Siltronic auf einen Kurs von 87,52 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 83,52 €. Der Halbleiterspezialist erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 3,70 %. Der aktuelle Kurs liegt bei 88,22 € (Stand: 13.10.20, 17:35) (1,66 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Siltronic-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 107,30 €. In der Summe war der Montag ein guter Tag für die Titel aus der Halbleiterbranche. Einer der Wettbewerber – Infineon Technologies – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 2,09 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Infineon-Technologies-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 28,08 € verteidigt.

Siltronic-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die Micron Technology-Aktie gewann ebenfalls 1,85 %.

TecDAX höher um 1,24 %

Das Plus des Halbleitersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss letztlich um 39 Punkte höher im Vergleich zum Vortag. Das erzielte Tageshoch von 3.216 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um drei Einheiten.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie: Plus 0,99 % im TagesverlaufDer Wert von Carl-Zeiss Meditec setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern wieder Gewinne machen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 123 €… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten