Rohstoffe

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf der Übersichtsseite Rohstoffe

China Rohstoffe

Profitieren Sie von Chinas Rohstoff-Hunger


China Rohstoffe
China Rohstoffe
© Thomas Becker - Fotolia.com

China und Rohstoffe – eine explosive Mischung für Ihre Geldanlage

China, der erwachende Riese des 21. Jahrhunderts, ist zweifellos eine der heißesten Investitionen in der heutigen Zeit. Profitieren auch Sie davon! Allerdings nicht unbedingt – wie Sie vielleicht vermutet haben - mit chinesischen Wertpapieren, sondern mit den Gesellschaften, die China Rohstoffe liefern. Mehr hierzu weiter unten.

China hat sich von einem verarmten Agrar-Land in einen global agierenden Industrie-Staat entwickelt. Wenn Sie als Kapitalanleger jetzt den weiteren Bedarf an Rohstoffen in China erkennen und für Ihre Geldanlage nutzen, können Sie vielleicht ein Leben lang reich davon zehren... Die Fakten:

Allein in den Jahren 2005 bis 2006 haben die chinesischen Aktienfonds den S&P 500 um das Dreifache geschlagen. Das Bruttoinlandsprodukt in China wächst ungefähr 10 % jährlich (im Vergleich zu ca. 3 % in den Vereinigten Staaten), die Konsumausgaben wachsen mit einer Rate von ca. 13 %.

400 Millionen Chinesen haben sich aus der Armut gerettet, eine Entwicklung, die als "die schnellste Änderung in der Menschheits-Geschichte" bezeichnet wird. Chinas Mittelstand, momentan auf 150 bis 200 Millionen Menschen geschätzt, wird sich erwartungsgemäß in den nächsten fünf Jahren verdoppeln.

Heute hat Schanghai 4.000 Wolkenkratzer, doppelt so viele wie in Manhattan. In den nächsten 5 Jahren sollen 2.000 weitere gebaut werden. Und das ist nur eine Stadt. Können Sie sich vorstellen, welche Menge Rohstoffe China alleine mit diesem verhältnismäßig kleinen Vorhaben verschlingen wird? Ein sehr nachhaltiges jährliches Bruttoinlandsprodukt-Wachstum von 9 % bis 10 % wird den asiatischen Riesen in den kommenden Jahren wahrscheinlich zu einem lukrativen Investitions-Ziel machen.

Die Frage ist natürlich, wie investieren Sie in dieses beispiellose Wachstum, verbunden mit einem eher steigenden als fallenden Bedarf an Rohstoffen...

 

Wie Sie von Chinas Rohstoff-Bedarf profitieren

Die Investition in China ist nicht ganz so leicht, wie es klingt. "Mal so eben" in ein paar chinesische Aktien zu investieren, kann sich für Ihre Finanzen böse rächen. Immerhin ist das Land aktuell noch ein kommunistisch geführter Staat, die Regierungs-Aktivitäten sind unvorhersehbar, die Geschäftsberichte der Aktiengesellschaften sind oftmals undurchsichtig, und die Aktienbörse ist nicht liquide genug, um dort sicher zu investieren. Aber es gibt seriöse, rentable Alternativen...

Es gibt viele ausländische Gesellschaften, die China Rohstoffe liefert, um die Wirtschaft zu versorgen. Wenn Sie jetzt einsteigen, werden Sie mit einer großen Wahrscheinlichkeit noch in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren Ihre Freude daran haben und Geld verdienen. Rohstoffe sind die Grundlage vieler Investitionen, wie z.B. bei folgenden US-amerikanischen Aktien:

  1. Durch die chinesische Nachfrage hat sich der Stahlpreis verdoppelt..., und Investoren konnten mit den Aktien des weltweit operierenden Stahl-Unternehmen Mittal 553 % in 13 Monaten verdienen...
  2. Die Nachfrage nach dem Rohstoff Kupfer pushte neben dem Kupferpreis auch den Kurs von Phelps-Dodge, einem der größten Kupferproduzenten auf dem Weltmarkt, um 253 % in 16 Monaten.
  3. Chinas unlöschbarer Durst nach Öl schob unter anderem auch den Ölpreis um 63 % nach oben. Investitionen in eine der größten Raffinerien der USA, Valero Energy , brachten 431 % Gewinn in 24 Monaten.
  4. China heizte auch den Betonpreis an und mit Cemex-Aktien, einer der größten Beton-Lieferanten weltweit, waren 143 % in 21 Monaten zu holen.

 

Die chinesische Innenwirtschaft ist eine mächtige Wachstumslokomotive geworden, und es ist nicht abzusehen, wann sich die Fahrt verlangsamt oder Chinas Rohstoff-Bedarf gedeckt sein wird. Und die größten Unternehmen der Welt überschlagen sich geradezu, um einen Nutzen daraus zu ziehen, was gerade in der größten Population der Welt geschieht...

Schneiden auch Sie sich ein Stück vom großen Rohstoff-Kuchen ab!

 

Lesen Sie weitere Wissensartikel zum Thema Rohstoffe:



alle Wissenartikel zu "Rohstoffe"»


Artikel bewerten
Durschnittliche Wertung:
0 Sterne
Wertungen:
0 insgesamt
Artikel weiterempfehlen
Kommentar abgeben

* = Pflichtfeld, bitte unbedingt ausfüllen

Kommentare Kommentar abgeben