MenüMenü

Aktienrückkäufe – Was sie bedeuten und was Sie als Anleger davon haben

Daimler hat es getan, Apple hat es getan, sogar schon mehrfach, und kürzlich auch die Allianz – zum ersten Mal: Wir reden von Aktienrückkäufen.

Europas Versicherer Nummer eins kündigte erst letzte Woche in Zusammenhang mit seiner durchaus ansehnlichen Zahlenpräsentation ein milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm an.

Dabei dürfte Allianz-Chef Oliver Bäte die Entscheidung gar nicht so leicht gefallen sein. „Ich hasse Aktienrückkäufe“, soll er noch jüngst im Gespräch mit Investoren geäußert haben.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Mick Knauff Daily". Hrsg.: Investor Verlag | FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz