MenüMenü

K+S Aktie

K+S-Aktie: Satter Kurssprung
von Investor Verlag

Die K+S-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Berg- und Rohstoffspezialisten bei einem Kurs von 10,44 €, ein Plus von 8,89 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 10,44 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 7,79 € beziffert und ist vom 30. Dezember.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
9,81 €
0,13 €1,37 %
  • ISIN: DE000KSAG888
  • WKN: KSAG88
Chart

Intraday schwankte das Papier von K+S am Donnerstag im Bereich zwischen 9,33 € und 10,44 €. Die K+S-Aktie machte im Tagesverlauf des Donnerstags klare Gewinne von 7,10 %. Ihr jetziger Kurswert liegt bei 9,88 € (Stand: 08.01.21, 13:48) (-5,33 %).

K+S-Aktie im Januar

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von K+S deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 10,44 € ist um 5,33 % sichtbar größer geworden.

K+S-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des Monats notierte die K+S-Aktie mit 8,48 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert des Berg- und Rohstoffspezialisten hat seit dem Allzeithoch von 95,90 € im Juni 2008 in der Zwischenzeit jedoch 89,69 % an Wert eingebüßt.

Insgesamt lässt sich sagen, dass der Donnerstag ein erfolgreicher Tag für den Rohstoffsektor war. Der Gewinne machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – Aurubis – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 1,00 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 68,72 € erzielte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

MDAX gewinnt 0,33 %

Das Plus des Rohstoffsektors hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann gestern 0,33 %. Das Tageshoch hatte er bei 31.299 Zählern erreicht, womit es um 75 Einheiten verfehlt wurde.

Lanxess-Aktie verliert intraday am Freitag 0,84 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Lanxess aussah, musste das Chemieunternehmen im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,84 % einräumen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten