MenüMenü

Klöckner Aktie

Klöckner-&-Co-Aktie nimmt etwas ab
von Investor Verlag

Verglichen mit dem Vortageskurs von 8,04 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 8,02 € (Stand: 14.01.21, 17:35) - ein minimaler Verlust von 0,19 %. Vorgestern konnte die Klöckner-&-Co-Aktie den Wochenhöchstkurs von 8,15 € erzielen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
7,74 €
-0,11 €-1,49 %
  • ISIN: DE000KC01000
  • WKN: KC0100
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 8,12 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 8,00 € verzeichnet. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 8,00 %.

Klöckner-&-Co-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Klöckner & Co deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 8,45 € ist um 5,03 % merklich größer geworden.

Klöckner-&-Co-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die Klöckner-&-Co-Aktie mit 8,45 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 2,74 € im März 2020 hat sich der Wert des Stahlkonzerns in der Zwischenzeit nahezu verdreifacht.

Für die Stahlbranche konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich gleich geblieben. Einer der Wettbewerber – Salzgitter – konnte zum Handelsschluss seinen Kurs nicht halten und ging schließlich 0,27 % schwächer bei 22,36 € aus dem Handel.

SDAX plus 0,81 %

Während die Stahlbranche stagniert, kann der SDAX zulegen. Mit einem Plus von 124 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 15.385 Punkten. Das ist ein Gewinn von 0,81 %.

Bechtle-Aktie mit Verlusten von 3,20 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Bechtle aussah, musste der IT-Spezialist im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 3,09 % einräumen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte das Papier… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten